SPD-Neujahrsempfang
Aus Traditionin die Zukunft

Ochtrup -

Zum Neujahrsempfang am 20. Januar (Sonntag) hat der SPD-Ortsverein Ochtrup Gäste aus Politik, Verwaltung und Gesellschaft eingeladen.

Mittwoch, 02.01.2019, 20:00 Uhr
Marc Herter
Marc Herter Foto: NRW SPD

Der Empfang findet ab 14 Uhr im Landgasthaus Althoff in Langenhorst statt. „Bereits in den vergangenen Jahren hat sich der Neujahrsempfang als ein besonderes gesellschaftliches Highlight erwiesen“, so die SPD-Vorsitzende Sarah Lahrkamp. Der Neujahrsempfang wird nunmehr zum 13. Mal stattfinden.

Auch in 2019 werde wieder ein hochrangiger SPD-Landespolitiker „zum Anfassen“ in der Töpferstadt zu Gast sein, versprechen die Sozialdemokraten in ihrer Pressemitteilung: Marc Herter , stellvertretender Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion, hat zugesagt. Der Landtagsabgeordnete aus Hamm ist ebenfalls stellvertretender Vorsitzender des SPD-Landesverbandes NRW.

Für Herter ist es der zweite Besuch in die Töpferstadt. In 2013 war er bereits als Gastredner beim Ochtruper Neujahrsempfang der Sozialdemokraten dabei.

In diesem Jahr wird sich Marc Herter zum Thema „Aus Tradition in die Zukunft – Die Sozialdemokratie als Motor des sozialen Fortschritts“, sprechen. Anschließend steht er zur Diskussion sowie für das eine oder andere persönliche Gespräch zur Verfügung.

Für die musikalische Unterhaltung bei dem Neujahrsempfang sorgt der Ochtruper Musiker Marcel Dieks von den „Alltagshelden“.

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Teilnahmebestätigung bis zum 13. Januar (Sonntag) bei Helmut Grönig, Telefon 0 25 53 / 23 30, E-Mail: helmut.groenig@t-online.de, gebeten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6293310?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Top-Einschaltquote - aber auch Kritik: "Viel Münster, wenig Inhalt"
Netzreaktionen auf Münster-Tatort: Top-Einschaltquote - aber auch Kritik: "Viel Münster, wenig Inhalt"
Nachrichten-Ticker