Tag der offenen Tür
Die Realschule stellt sich vor

Ochtrup -

Wie sieht der Alltag an der Städtischen Realschule Ochtrup aus? Davon können sich Viertklässler und ihre Eltern am 19. Januar (Samstag) ein Bild machen, beim Tag der offenen Tür.

Freitag, 11.01.2019, 06:00 Uhr
Viertklässler und ihre Eltern haben die Gelegenheit, einen Einblick in den Alltag an der Realschule zu bekommen.
Viertklässler und ihre Eltern haben die Gelegenheit, einen Einblick in den Alltag an der Realschule zu bekommen. Foto: Manfred Wielens

Zu einem Tag der offenen Tür lädt die städtische Realschule Ochtrup am 19. Januar (Samstag) alle interessierten Viertklässler und ihre Eltern ein. Von 10 bis 12.30 Uhr besteht die Möglichkeit, die Bildungseinrichtung und ihre Angebote kennenzulernen.

In einem Schreiben der Schule heißt es: „Erlebt mit uns einen spannenden und interessanten Vormittag an unserer Schule. Schnuppert in Englisch, Deutsch, Mathematik, Niederländisch und Französisch hinein. Macht Experimente in Chemie, Biologie und Physik. Seht euch unsere Computer an. Und nebenbei lernt ihr noch die Schüler kennen, die euch vom Leben an unserer Schule erzählen können.“

Für die Eltern werden Lehrer und Schulleitung zur Verfügung stehen, um das Schulprofil und das Schulprogramm vorzustellen und Fragen zu beantworten. Beispielsweise zum Übergang von der Grund- auf die Realschule, zu den Anforderungen in den Unterrichtsfächern und zu den außerunterrichtlichen Aktivitäten. Zum naturwissenschaftlich-technischen Unterricht, zu den Fremdsprachen und zum Differenzierungsangebot geben die Lehrkräfte ebenfalls Auskunft. Außerdem zum Förderunterricht und den Angeboten am Nachmittag, zum sozialen Lernen und zu den Beratungsangeboten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6310730?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Top-Einschaltquote - aber auch Kritik: "Viel Münster, wenig Inhalt"
Netzreaktionen auf Münster-Tatort: Top-Einschaltquote - aber auch Kritik: "Viel Münster, wenig Inhalt"
Nachrichten-Ticker