Programm der kfd St. Marien
Beten, Kino und ein paar Tage auf die Insel

Ochtrup -

Die kfd St. Marien hat im März bereits einige Termine festgezurrt.

Freitag, 22.02.2019, 13:54 Uhr
Die kfd St. Marien verbringt vom 8. bis 10. März Inseltage auf Wangerooge.
Die kfd St. Marien verbringt vom 8. bis 10. März Inseltage auf Wangerooge. Foto: dpa

Jedes Jahr am 1. Freitag im März treffen sich Frauen in aller Welt, um im Gottesdienst für globale Gerechtigkeit und Frieden zu beten. Im Mittelpunkt des Weltgebetstages 2019 steht am Freitag die Situation der Frauen in Slowenien unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit!“ Der Gottesdienst beginnt um 15.30 Uhr in der Marienkirche. Anschließend plant die kfd St. Marien ein Kaffeetrinken mit landestypischen Kuchen im Georgsheim. Alle interessierten Frauen sind eingeladen.

Am 5. März (Dienstag) wird im Georgsheim um 19.30 Uhr der Film „Willkommen bei de Sch’tis“ gezeigt. Der Film handelt von dem Postbeamten Philippe Abrams , der die Versetzung an die sonnige Cote d `Azur erschwindeln will. Er fliegt jedoch auf und wird in die nördliche Provinz strafversetzt, dort wo es eiskalt ist und die Bewohner sehr rustikal sein sollen. Bald entdeckt Philippe jedoch den Charme von Land und Leuten und findet echte Freunde. Alle interessierten Frauen sind eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Zum Aschermittwoch der Frauen am 6. März (Mittwoch) lädt in diesem Jahr die kfd Welbergen zu 15.30 Uhr ins Pfarrheim „Die Brücke“ ein. Anmeldungen hierfür nimmt Agnes Möllers für die kfd St. Marien unter Telefon 0 25 53/63 85 entgegen.

Am 8. März (Freitag) beginnt um 8.30 Uhr die Gemeinschaftsmesse der kfd zum Thema: „In der Stille der Einsamkeit“ in der Marienkirche. Alle interessierten Frauen sind eingeladen. Anschließend findet jedoch in diesem Monat kein Frühstück statt.

Vom 8. bis 10. März (Freitag bis Sonntag) fahren alle angemeldeten Frauen zu den Inseltagen nach Wangerooge.

Für die Mitarbeiterinnen im Besuchsdienst beginnt am 12. März. (Dienstag) um 15 Uhr im Georgsheim die Mitarbeiterrinnenrunde.

Am 13. März (Mittwoch) beten die kfd St. Lamberti, der Frauenbund und die kfd St. Marien gemeinsam den Kreuzweg. Dieser beginnt um 18 Uhr in der Marienkirche.

Das Angebot „Kochen mit dem Wok“, ursprünglich am 28. März (Donnerstag) geplant, wird aus organisatorischen Gründen verlegt, schreibt die kfd.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6410370?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Eiersuche mit Picknick
Insgesamt 11 000 bunte Ostereier haben Kinderherzen am Montag im Schlossgarten höhe schlagen lassen.
Nachrichten-Ticker