KAB-Veranstaltung „Einst hab’ ich ein Gedicht gewusst“
Wahre Schätze aus der Erinnerung

Ochtrup -

Das Publikum bei einer Veranstaltung der KAB St. Paulus im Clemens-August-Heim übernahm jetzt auch gleichzeitig die Rolle des Akteurs. Unter dem Motto „Einst hab’ ich ein Gedicht gewusst“ hatte die KAB bei Kaffee und Kuchen zu einer Lesung von Gedichten, die von einigen der Anwesenden ausgesucht und vorgetragen wurden, eingeladen.

Donnerstag, 14.03.2019, 16:45 Uhr
Trugen Gedichte bei der KAB-Veranstaltung vor: (v.l.) Hermann Tombült, Anni Schulte, Christa Feldevert, Alwine Reuter, Norbert Hoppe, Heinz Wülker und Ludger Reckelt
Trugen Gedichte bei der KAB-Veranstaltung vor: (v.l.) Hermann Tombült, Anni Schulte, Christa Feldevert, Alwine Reuter, Norbert Hoppe, Heinz Wülker und Ludger Reckelt Foto: Josef Kockmann

„Die Bandbreite der lyrischen Vorträge reichte von bekannten Gedichten bis hin zu Werken eher unbekannter Autoren“, schreibt die KAB in einem Pressetext. Die Klassiker bestimmten aber einen großen Teil der Veranstaltung. So gehörten Werke von Johann Wolfgang von Goethe , Eduard Möricke, Wilhelm Busch , Franz Grillparzer und Josef von Eichendorff zum „Pflichtprogamm“ an diesem Nachmittag. „Aber auch nicht so bekannte Autoren wie Arno Holz, Otto Ernst und Reiner Kunze waren vertreten“, schreibt die KAB.

Besondere Freude machten dem Zuhörerkreis die plattdeutschen Gedichte von Augustin Wibbelt und andere volkstümliche Werke, deren Autoren gar nicht mehr bekannt sind. Dabei, so schreibt die KAB, enthalte diese Dichtung meistens sehr viel Lebensweisheit und segensreiche Regeln für ein gedeihliches Zusammenleben der Generationen, Familien und Nachbarschaften.

Viele Gedichte begleiteten besonders ältere Menschen schon seit ihrer Schulzeit, so Heinz Wülker, der als einer der Verantwortlichen für die Seniorenarbeit der KAB diese Veranstaltung organisiert hatte. Einige seien vielleicht erst im Laufe des Lebens entdeckt worden. Das seien oft wahre Schätze, die in der Erinnerung schlummerten und darauf warteten, neu entdeckt und zur Sprache gebracht zu werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6470775?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Aus für Spezialklinik: Uniklinikum schließt Schlafmedizin
Nachrichten-Ticker