Kita Schützenstraße
Mädchen und Jungen sind jetzt Bienenprofis

Ochtrup -

Imker Ferdi Becker war jetzt zu Besuch in der Kita Schützenstraße.

Donnerstag, 16.05.2019, 13:52 Uhr aktualisiert: 16.05.2019, 15:02 Uhr
Imker Ferdi Becker hatte Bienenwaben mitgebracht.
Imker Ferdi Becker hatte Bienenwaben mitgebracht. Foto: Sarah Möllenkotte

Langsam werden die Tage länger, und die Temperaturen wärmer und die Kinder der Kita Schützenstraße konnten schon den ersten Bienen bei ihren Flügen durch den Garten zuschauen. Dass die kleinen Insekten für uns Menschen lebenswichtig sind und was sie alles leisten, haben die Mädchen und Jungen in der vergangenen Woche gelernt, als Imker und Bienenzüchter Ferdi Becker sie in der Kita besuchte. Ganz gespannt inspizierte die Gruppe die Bienenwaben und die Schutzkleidung, die er mitgebracht hatte. Bei einer anschließenden Fragerunde gab‘s noch jede Menge Tipps vom Fachmann. Nun sind die Mädchen und Jungen echte Profis, wenn es um das Thema Bienen geht und wissen, wie wichtig die Insekten für die Natur sind.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6616686?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Müll am Aasee: Viele Standpunkte, noch mehr Müll
Nach dem Feiertag am 1. Mai waren die Aasee-Wiesen mit Müll übersät.
Nachrichten-Ticker