Weitere Sänger gesucht
„fEinklang“ studiert neues Werk ein

Ochtrup -

Der Chor „fEinklang“ studiert nicht nur ein neues Programm ein, er sucht zudem auch musikalische Verstärkung.

Donnerstag, 13.06.2019, 04:00 Uhr
Der Chor „fEinklang“ sucht Verstärkung.
Der Chor „fEinklang“ sucht Verstärkung. Foto: Martin Fahlbusch

Mit dem Einstudieren eines neuen Konzertprogrammes startet am kommenden Dienstag (18. Juni) der Chor „fEinklang“ Unter dem Motto „. . . und es freuet sich mein Geist“ hatten sich die Musiker noch im Mai dem Metelener Publikum mit einem Programm mit Werken von Schütz, Mendelssohn, Grieg und anderen präsentiert. Nun steht mit Giacchino Rossinis „Petite Messe solennelle“ wieder ein größeres geistliches Werk auf dem Plan.

Rossini komponierte seine Messvertonung im Jahr 1863 als Auftragskomposition für einen Pariser Adeligen und seine Frau. Es handelt sich um ein Werk für einen vierstimmigen, gemischten Chor und vier Solisten, das in zwei verschiedenen Begleitversionen vorliegt: einer Version für Klavier und Harmonium sowie eine orchestrierte Fassung. Die Uraufführung der Fassung für Klavier und Harmonium fand in der kleinen Privatkapelle der Auftraggeber statt. Die Orchesterfassung entstand erst drei Jahre später: Rossini hatte offensichtlich Sorge, sein Werk könne nach seinem Tod durch die Bearbeitung eines anderen entstellt werden. Er selbst nannte seine „Petite Messe“ eine „letzte Todsünde“ seines Alters und zeigte damit jene augenzwinkernde selbstkritische Distanz, die er all seinen Spätwerken entgegenbrachte.

Mit der Neueinstudierung dieses grandiosen Werkes besteht eine gute Gelegenheit für interessierte Sänger, sich dem Chor „fEinklang“ anzuschließen. Die Proben finden dienstags von 20 bis 21.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus in Ochtrup statt. Ansprechbar sind Chorleiterin Sabine Klups-Baller, Telefon 0 25 53 / 83 21, und alle Chormitglieder.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6684919?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Mordkommission ermittelt nach Leichenfund in Brunnenschacht
Sohn unter Verdacht: Mordkommission ermittelt nach Leichenfund in Brunnenschacht
Nachrichten-Ticker