Statistischer Monatsbericht
Zahl der Arbeitslosen ist weiter sinkend

Ochtrup -

Leicht zurückgegangen ist die Zahl der Arbeitslosen in Ochtrup. Nach Mitteilung der Agentur für Arbeit waren im Juli 441 Männer und Frauen auf der Suche nach einer festen Stelle.

Dienstag, 02.07.2019, 07:00 Uhr
 
  Foto: Patrick Seeger

Das Zahl der Arbeitslosen in Ochtrup ist im Juni 2019 gegenüber dem Vorjahresmonat weiter gesunken: von 479 auf nunmehr 441, teilt die Bundesagentur für Arbeit in ihrem aktuellen Bericht mit. Waren im Juni 2018 noch 274 Männer und 205 Frauen ohne festen Job, führt die Statistik für Juni 2019 254 Männer und 187 Frauen auf. Leicht gestiegen – von 179 auf 198 – ist die Zahl der Langzeitarbeitslosen. Ausländischer Herkunft waren 139 Menschen, im Juni 2018 waren es 175.

Gestiegen ist dagegen die Zahl derjenigen, die sich im SGB III-Bezug befinden: von 84 im Vorjahresmonat auf nun 116. Aufgeschlüsselt beziehen 72 Männer (51 im Juni 2018), 44 Frauen (33) Leistungen. Darunter neun (sechs) Langzeitarbeitslose und 18 (19) Menschen ausländischer Herkunft. Am stärksten betroffen ist die Altersgruppe der über 56-Jährigen mit einem Anteil von 37 Personen (36 im Juni 2018), gefolgt von den 25- bis 35-Jährigen mit 29 (16) Personen.

Im SGB II-Bezug (Hartz IV) waren im Juni 325 Personen (Vormonat 395). 182 davon waren männlich (Vorjahresmonat 223), 143 weiblich (172), 189 Landzeitarbeitslos (173), 121 mit ausländischen Wurzeln (156 im Vorjahresmonat). Den stärksten Anteil stellen hier laut der Agentur für Arbeit die Gruppe der 25- bis 35-Jährigen mit 101 Personen (106 im Juni 2018). Auf 83 Männer und Frauen (93) kommt die Altersgruppe der 35- bis 45-Jährigen, auf 73 (95) die der 45- bis 55-Jährigen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6740550?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Heftiger Streit um Erweiterungsbau der Pleisterschule
Dieser Spielplatz soll verschwinden, wenn die Pleisterschule erweitert wird. Die Nachbarn laufen dagegen Sturm. Sie möchten, dass der Erweiterungsbau auf dem rückwärtigen Teil des Schulgeländes gebaut wird.
Nachrichten-Ticker