Stadtpark wird aufgewertet
Grüne Idylle am Rande der Stadt

Ochtrup -

Eine Arbeitsgruppe kümmert sich um den Stadtpark. Mit mehreren Projekten ist die grüne Idylle am Rande der Stadt bereits aufgewertet worden. Weitere Maßnahmen sind geplant.

Samstag, 13.07.2019, 12:00 Uhr
Der Stadtpark rund um die Villa Winkel hat viel zu bieten. Jetzt ist er mit verschiedenen Maßnahmen aufgewertet worden. Unter anderem ist die Brücke (u.r.) erneuert worden.
Der Stadtpark rund um die Villa Winkel hat viel zu bieten. Jetzt ist er mit verschiedenen Maßnahmen aufgewertet worden. Unter anderem ist die Brücke (u.r.) erneuert worden. Foto: Mira Brüggemann

Viele Ochtruper verbringen ihre Zeit oft und gerne im Stadtpark. Die große Wiese ist perfekt für ein entspanntes Picknick; das umliegende Waldgebiet bietet viel Platz zum Spazieren gehen. Auch Veranstaltungen und Events wie das Schützenfest oder Konzerte auf der Seebühne finden ihren Platz in der Grünanlage. Die Villa Winkel inmitten dieses idyllischen Gartens bietet Raum für Volkshochschule , Musikschule, das Trauzimmer und das Seniorencafé.

  Foto: Mira Brüggemann

„Es ist schön, dass so viele Menschen den Stadtpark mitnutzen und so auch mitbeleben“, erzählt Katrin Korten , Bauamtsleiterin und somit an der Aufwertung des Stadtparks beteiligt.

Grünflächenpflegekonzept

Bei so viel Aktion ist es selbstverständlich, dass sich auch hin und wieder jemand um den Stadtpark kümmern muss. Daher wurde im vergangen Jahr von einer Arbeitsgruppe schon viel für das Areal getan. Es wurden Bäume gepflegt, neue Mülleimer angeschafft, Sitzbänke repariert, die Minigolfanlage geputzt und Brücken erneuert. Korten erklärt, was vorgesehen ist: „Es gibt viele große Ideen.

  Foto: Mira Brüggemann

Dafür entwickeln wir dann einen Maßnahmenplan, der unter anderem ein Grünflächenpflegekonzept – für ganz Ochtrup – sowie die neue Pflasterung rund um die Villa Winkel beinhalten wird.“ Darüber hinaus soll der Hauptweg mit den gleichen Laternen wie in der Altstadt erleuchtet werden.

Teich-Verschönerung

Der Park hat auch einen besonderen Bezug zur Natur. Rehe und Bienen werden dort gehalten, aber auch verschiedene Vogelarten, für die spezielle Nistkästen gebaut wurden, und andere Waldbewohner haben ihr Zuhause dort gefunden. Außerdem sind dort viele unterschiedliche Baumarten zu finden, und es werden immer wieder neue gepflanzt. Die Verschönerung des Teiches durch Bepflanzung der Ufer ist ebenfalls ein Beitrag zur Aufwertung.

  Foto: Mira Brüggemann

„Der Stadtpark hat etwas ganz besonderes an sich“, gibt Korten zu. „Er siegelt den Verlauf von Stadt zu Land, denn der Hauptweg ist eine Verbindung zur Bauernschaft Oster. Je weiter man dem Weg folgt, desto ländlicher wird auch die Umgebung im Park.“ Allgemein ist der Park sehr vielseitig gestaltet, sodass er ganz unterschiedlichen Anforderungen gerecht wird.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6772984?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Basketball: Pro B: WWU Baskets triumphieren mit 93:87 in Düsseldorf - Jojo Cooper mit 26 Punkten
Nachrichten-Ticker