Buntes Programm im November und Dezember
„Frauen vor Ort“ Langenhorst trotzen der dunklen Jahreszeit

Ochtrup -

Im November und Dezember 2019 stehen im Programm der „Frauen vor Ort“ Langenhorst einige Termine an.

Mittwoch, 23.10.2019, 17:58 Uhr aktualisiert: 23.10.2019, 18:04 Uhr
Einstimmung auf die Adventszeit: Am 22. November laden die „Frauen vor Ort“ ins Johanneshaus ein.
Einstimmung auf die Adventszeit: Am 22. November laden die „Frauen vor Ort“ ins Johanneshaus ein. Foto: dpa

So findet am 12. November (Dienstag) im Vereinsheim der Spielvereinigung Langenhorst/Welbergen unter Leitung von Monika Holtmann eine „Fantasiereise mit Klang“ statt. Hierzu sind alle Interessierten eingeladen. „Wer kennt nicht das Gefühl, ruhelos, fremdgesteuert, erschöpft oder gestresst vom Alltag oder Beruf zu sein? Menschen suchen immer häufiger nach Phasen der Entschleunigung, des Abschaltens, der Entspannung, um Körper, Geist und Seele gesund und vital zu erhalten oder auch bei gesundheitlichen Problemen den Selbstheilungsprozess zu aktivieren und das Immunsystem zu stärken“, heißt es in einer Ankündigung. Monika Holtmann begleite die Teilnehmer auf eine Entspannungsreise mit Klangschalen. Anschließend wird Tee getrunken. Mitzubringen sind Socken, eine Decke und eine Unterlage. Anmeldungen bis zum 10. November (Sonntag) bei Monika Holtmann (Telefon 0 25 53/ 99 31 58). Kosten: fünf Euro.

Am 20. November (Mittwoch) findet von 19 bis 22 Uhr im Johanneshaus in Langenhorst in Kooperation mit der Familienbildungsstätte Steinfurt ein Kochkursus zum Thema „Wintermenü leicht und festlich“ statt. Anmeldungen nimmt Sandra Maas bis zum 13. November (Mittwoch) unter Telefon 0 25 53 / 72 49 48 entgegen. Kosten: 12,50 Euro plus eine Lebensmittelumlage. Mitzubringen sind ein Küchenmesser und Dosen, um Reste mitzunehmen.

Die „Frauen vor Ort“ in Langenhorst laden alle Mitglieder am 22. November (Freitag) ab 17 Uhr zu einem voradventlichen Abend ins Johanneshaus ein. Auf jeden Gast warten laut Ankündigung „ein leckerer Imbiss und ein liebevoll vorbereitetes Geschenk“. Der Abend ist für Mitglieder kostenlos. Anmeldungen bis zum 18. November (Montag) bei den Bezirkshelferinnen.

Am 7. Dezember (Samstag) fahren die „Frauen vor Ort“ zum Christkindlmarkt nach Wiedenbrück. Hierzu sind alle Interessierten eingeladen. „Der Wiedenbrücker Christkindlmarkt gehört zu den Aushängeschildern der Stadt“, schreiben die „Frauen vor Ort“. Besucher schätzten die stimmungsvolle Kulisse des historischen Marktplatzes und die gemütlichen Budengassen.

Kosten für die Busfahrt: circa 20 Euro für Mitglieder (gilt auch für Partner), alle anderen zahlen circa 22 Euro. Der Betrag wird bei der Anmeldung entrichtet, die bis 4. Dezember (Mittwoch) bei Christiane Brüffer (Telefon 0 25 53 / 9 84 86) möglich ist. Abfahrt: 12.30 Uhr an der Von-Galen-Schule in Lan­genhorst. Die Gruppe wird gegen 20 Uhr zurückerwartet.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7018263?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker