Tag der offenen Tür am Gymnasium
Entdeckungsreise durch die Schule

Ochtrup -

Beim Tag der offenen Tür gab es am Wochenende für die Vierklässler der Grundschulen jede Menge zu entdecken. Während die Mädchen und Jungen in den verschiedenen Workshops kreativ wurden, nutzten die Eltern die Zeit für einen Rundgang durch die Schule.

Dienstag, 26.11.2019, 06:00 Uhr
Jede Menge Angebote durften die Vierklässler beim der Tag der offenen Tür am Gymnasium ausprobieren.
Jede Menge Angebote durften die Vierklässler beim der Tag der offenen Tür am Gymnasium ausprobieren. Foto: Moritz Mohring

„Wir wollen euch heute zeigen, was wir so zu bieten haben“, wandte sich Erprobungsstufenkoordinatorin Kirsten Müßen am Samstag beim Tag der offenen Tür am Gymnasium an die anwesenden Eltern und Viertklässler. In der Aula stellte die Lehrerin gemeinsam mit ihrem Kollegen Matthias Potthoff den Besuchern das neue Konzept für diesen Tag am Städtischen Gymnasium vor.

Zuvor waren die zahlreichen Gäste von der Big Band in der Pausenhalle mit einigen Musikstücken empfangen worden. In dutzenden Workshops, die im ganzen Gebäude von den Schülern und Lehrern des Gymnasiums aufwendig eingerichtet worden waren, gab es für die Vierklässler einiges zu entdecken.

Zum neuen Konzept gehört, dass die Mädchen und Jungen nicht nur bei einer, sondern an jeder Aktion teilnehmen können.

Tag der offenen Tür am Gymnasium Ochtrup 2019

1/34
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring
  • Zahlreiche Viertklässler nutzten den Tag der offenen Tür und schauten sich mit ihren Eltern das Städtische Gymnasium an.

    Foto: Moritz Mohring

In den Räumen für Naturwissenschaften veranstalteten Lehrer und Schüler zusammen kleine Chemie- und Physikversuche. So experimentierten sie mit Magneten oder beobachteten, wie sich die Farbe einer Flamme verändert, wenn man sie mit verschiedenen Alkalimetallen besprüht.

An anderer Stelle wurde derweil fleißig gebastelt. So fertigten die Kinder unter anderem Römermünzen aus Ton und in der Instrumentenwerkstatt zeigten ihnen Lehrer und Schüler, wie sich Trommeln aus Töpfen, Brotpapier und Überraschungseiern fertigen lassen.

Während sich die Kinder bei diesen und zahlreichen weiteren Angeboten verausgabten, nahmen ihre Eltern an den Führungen durchs Gebäude teil. Besonders die Modernisierung der Schule wurde hierbei thematisiert. „Die Overheadprojektoren haben ihren Dienst getan, mittlerweile gibt es in den Räumen große Bildschirme und iPads“, erklärte Karoline Hörsting beim Rundgang durch die Räume.

Zum Schluss verabschiedete Kirsten Müßen die Besucher mit dem Hinweis auf den Anmeldezeitraum für das Schuljahr 2020/2021. Anmeldungen für das Städtische Gymnasium sind vom 17. bis zum 19. Februar (Montag bis Mittwoch) möglich. Anmeldeformulare gibt es online.  

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7089281?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Mann in Gewahrsam genommen: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Nachrichten-Ticker