Ochtruper Kulturtage
Abschluss mit vergifteten Tauben und Totentanz

Ochtrup -

Vergiftete Tauben und mittelalterlichen Totentanz gibt es zum Ende der Ochtruper Kulturtage.

Dienstag, 26.11.2019, 07:00 Uhr
Mit dem Hospizverein organisiert das Kulturforum das Stück „Das Leben: eine lebendige Begegnung mit dem Tod“
Mit dem Hospizverein organisiert das Kulturforum das Stück „Das Leben: eine lebendige Begegnung mit dem Tod“ Foto: Sabine Willermann

Am heutigen Dienstag stellt Markus von Hagen um 19.30 Uhr in der Villa Winkel den „tiefgründigen Taubenvergifter“ und Satiriker Georg Kreisler vor, der auch heute nichts an Aktualität eingebüßt habe, wie es in einer Ankündigung der Stadt Ochtrup heißt. Von Hagen wird begleitet von Philip Ritte am Klavier. „Georg Kreisler war ein hervorragender Pianist und verband seine oft sehr poetischen, zuweilen auch surrealen oder schwarzhumorigen Texte mit anspruchsvoller Klavierbegleitung. Ein Hochgenuss zum Nachdenken.“

Den Schluss der Veranstaltungsreihe auf Ochtrups Kleinkunstbühnen bildet ein Pantomimensolo in der Bücherei St. Lamberti am Donnerstag (28. November) um 19.30 Uhr. Das Bühnenstück „Das Leben: eine Begegnung mit dem Tod“ ist eine gemeinsame Veranstaltung mit dem Hospizverein Ochtrup, in der eine mittelalterliche Totentanz-Darstellung unser aller Leben als lebendige Begegnung mit dem Tod schildert. Die Zuschauer werden mitgenommen auf eine aktuelle Zeitreise, in der der Umgang verschiedener Lebensstufen sowie unterschiedlichste Emotionen zum Ausdruck gelangen. Die variierenden Lebensalter werden pantomimisch mit dem Tod konfrontiert und füllen im Ganzen neun Szenenbilder aus.

Zum Thema

Der Eintritt zu den beiden letzten Veranstaltungen der Kulturtage in diesem Jahr beträgt jeweils 12,50 Euro. Karten gibt es bei der Ochtruper Stadtmarketing und Tourismus GmbH (OST), Bahnhofstraße 32-34, sowie in der Buchhandlung Steffers. Restkarten sind an der Abendkasse erhältlich.

...
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7089282?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Mann in Gewahrsam genommen: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Nachrichten-Ticker