Kinderkonferenz am Samstag
„Aktiv und bewegt für Kinderrechte“

Ochtrup -

Es ist die erste Veranstaltung dieser Art im Kreis Steinfurt: Die Sportjugend Steinfurt lädt am Samstag (30. November) ab 14 Uhr die Ochtruper Kinder der vierten und fünften Klassen zu einer gemeinsamen Kinderkonferenz in der Stadthalle ein.

Dienstag, 26.11.2019, 15:34 Uhr
Um die Rechte von Kindern geht es am Samstag bei einer Veranstaltung des Kreissportbundes. Alle Ochtruper Kinder sind zu einer Konferenz eingeladen. Auch Bürgermeister Kai Hutzenlaub wird dazukommen und sich die Wünsche der jüngsten Ochtruper anhören.
Um die Rechte von Kindern geht es am Samstag bei einer Veranstaltung des Kreissportbundes. Alle Ochtruper Kinder sind zu einer Konferenz eingeladen. Auch Bürgermeister Kai Hutzenlaub wird dazukommen und sich die Wünsche der jüngsten Ochtruper anhören. Foto: dpa

„Nach dem Erfolg am Weltkindertag im September mit über 10 000 Besuchern und mehr als 500 Ehrenamtlichen soll das Thema Kinderrechte an diesem Tag noch einmal vertieft werden“, heißt es in einer Ankündigung des Kreissportbundes Steinfurt. Die Kinder erwarte ein buntes Programm mit verschiedensten Bewegungsaktionen und Spielen um gemeinsam – ganz nach dem Motto – „aktiv und bewegt für Kinderrechte“ – in Bewegung zu kommen.

Dabei stellen sich Veranstalter und Kinder der gemeinsamen Aufgabe, in einer kleinen Rallye die Stadt auf Kinderrechte-Orte hin zu untersuchen. „Bei der anschließenden Kinderkonferenz haben die Kinder die Möglichkeit, ihre Wünsche unmittelbar gegenüber Bürgermeister Kai Hutzenlaub zu äußern“, versprechen die Organisatoren. Zusammen werde diskutiert und die Realisierung der Wünsche überdacht.

Anmeldeschluss für die Veranstaltung ist am heutigen Mittwoch. Die Einladungen wurden in den Schule verteilt und können dort auch wieder abgegeben werden, informiert der Kreissportbund, der auch für Fragen unter Telefon 0 25 51 / 83 36 30 oder per E-Mail an info@ksb-steinfurt.de zur Verfügung steht.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7091559?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Mann in Gewahrsam genommen: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Nachrichten-Ticker