WN-Weihnachtsrätsel startet am 2. Dezember
Jetzt wird’s richtig knifflig

Ochtrup -

Weihnachtszeit ist bei den Westfälischen Nachrichten in Ochtrup traditionell Sternezeit: Auch in diesem Jahr wird es ein Weihnachtsrätsel geben.

Samstag, 30.11.2019, 07:00 Uhr
WN-Weihnachtsrätsel startet am 2. Dezember: Jetzt wird’s richtig knifflig

Redaktionsassistentin Brigitte Mikat war wieder fleißig und hat jede Menge tolle Preise zusammengetragen. Wer einen davon haben möchte, muss einfach die kleinen Sterne auf den Lokalseiten der WN in Ochtrup sammeln und aus den aufgedruckten Buchstaben den Lösungssatz bilden. Da sich im vergangenen Jahr einige Teilnehmer beschwert haben, die Lösung sei viel zu einfach gewesen, hat sich die Redaktion mit dem Lösungssatz diesmal besondere Mühe gegeben. Es wird also richtig knifflig.

Aber der Aufwand lohnt sich. Für jedes Alter sind Preise dabei. Die Spanne reicht dabei von Barschecks der WN und Gutscheinen in diversen Restaurants über Eintrittskarten für Zoos und kulturelle Veranstaltungen, bis hin zur großen Playmobil-Ritterburg und anderen Spielzeugen. In diesem Jahr verstecken sich insgesamt 33 Buchstaben in den Ausgaben zwischen dem 2. und 24. Dezember. Wer alle gefunden hat, muss sie nur noch in die richtige Reihenfolge bringen. Dann muss nur noch der Coupon ausgefüllt werden. Letzterer wird mehrfach im Anzeigenteil dieser Zeitung abgedruckt. Neben dem Namen, der Adresse und der Telefonnummer sollte auch das Alter des Einsenders angegeben werden – schließlich soll der Preis auch zum Gewinner passen. Darüber ist eine Teilnahme über unsere Internetseite möglich.

Die ausgefüllten Teilnahmezettel können sowohl in der Redaktion (Professor-Gärtner-Straße 23 in Ochtrup) als auch beim WN-Servicepartner, der Buchhandlung Steffers (Bahnhofstraße 24 in der Fußgängerzone), abgegeben werden. Ganz wichtig: Faxe bleiben unberücksichtigt.

Einsendeschluss ist diesmal der 28. Dezember (Samstag) um 9 Uhr. Wer danach seinen Coupon einreichen möchte, kommt leider zu spät. Am 2. Januar (Donnerstag) schlägt dann die große Stunde für Glückskobold Noam Roters. Er wird diesmal die Gewinner des Weihnachtsrätsels ziehen.

Am 9. Januar (Donnerstag) bekommen die Sieger dann ihre Gewinne überreicht. Die Preisübergabe erfolgt um 17 Uhr im Forum der Bücherei St. Lamberti. Eine Übersicht über alle Gewinne ist auf der zweiten Lokalseite zu finden.     

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7097360?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Mann in Gewahrsam genommen: Stadt lässt erneut Grundstück von Kinderhauser Müllsammler räumen
Nachrichten-Ticker