Brieftaubenverein „Gut Flug“
Heinz Dinkhoff räumt etliche Preise ab

Ochtrup -

Der Brieftaubenverein Gut-Flug ehrte jetzt die Meister des Jahres 2019. In der Taubenhalle trafen sich die Mitglieder gemeinsam mit ihren Frauen.

Freitag, 10.01.2020, 05:00 Uhr
Die Meister aus 2019: Christoph Bode (r.) sowie (v.l.) Engelbert Franke, Peter Wissemborski, Günter Fontein, Günter Scheipers, Heinz Dinkhoff und Werner Arning und mit dem Gut-Flug-Vorsitzenden Hans-Jürgen In het Veld.
Die Meister aus 2019: Christoph Bode (r.) sowie (v.l.) Engelbert Franke, Peter Wissemborski, Günter Fontein, Günter Scheipers, Heinz Dinkhoff und Werner Arning und mit dem Gut-Flug-Vorsitzenden Hans-Jürgen In het Veld. Foto: Karl Thiemann

„Bei einem Mittagessen in fröhlicher Runde wurde dann über das schöne Hobby Brieftaubensport diskutiert“, schreibt der Verein in einem Pressebericht.

Eine besondere Ehre wurde Günter Fontein zuteil: Er ist mittlerweile schon 60 Jahre passives Mitglied im Verein „Gut Flug“.

Der Vorsitzende Hans-Jürgen In het Veld überreichte anschließend die Pokale an die Sieger 2019:

► Alttaubenmeister

1. Heinz Dinkhoff, 53 Preise, 16 234 Preiskilometer; 2. Engelbert Franke , 51 Preise 15 168 Preiskilometer; 3. Peter Wissemborski 45 Preise, 13 742 Preiskilometer.

► Jährigenmeister

1. Heinz Dinkhoff, 38 Preise, 12  184 Preiskilometer; 2. Günter Scheipers, 29 Preise, 9 501 Preiskilometer; 3. Engelbert Franke, 29 Preise 9 256 Preiskilometer.

► Jungtaubenmeister

1. Walter Thihatmar, 18 Preise, 3 906 Preiskilometer; 2. Heinz Dinkhoff, 17 Preise, 3 825 Preiskilometer; 3. Walter Thihatmar, 17 Preise, 3 825 Preiskilometer.

► Beste Alttaube

Engelbert Franke, Taube 02220/17/414, zwölf Preise, 3 674 Preiskilometer.

► Beste jährige Taube

Heinz Dinkhoff, Taube 02220/18/280, zehn Preise 3 203 Preiskilometer.

► Derby Alttauben

1. Christoph Bode; 2. Engelbert Franke; 3. Werner Arning.

► Derby Jungtauben

1. Franz Tilmann, 2. und 3. Hans-Jürgen In het Veld.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7180639?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
NRW mistet Schweineställe aus: neue Perspektiven für die Tierhaltung
Tiergerechter sollen die Ställe der Zukunft sein. In Bad Sassendorf baut die Landwirtschaftskammer NRW zwei Musterställe.
Nachrichten-Ticker