B 54: Autofahrt mit über zwei Promille

Eine 39-jährige Autofahrerin ist Zeugen am Mittwochabend um 18.50 Uhr auf der B 54 aufgefallen, weil sie in Schlangenlinien mit ihrem Wagen in Fahrtrichtung Gronau unterwegs war.

Donnerstag, 09.01.2020, 15:24 Uhr
‚Symbolbild 
‚Symbolbild  Foto: Anne Eckrodt

Dabei kam sie beidseitig von der eigentlichen Fahrspur ab und fuhr auch über die Mittellinie. Als die Frau die Bundesstraße verließ, habe sie beinahe ein Verkehrsschild überfahren, berichteten Zeugen. Polizeibeamte führten bei der Fahrerin einen Alkoholtest durch. Das Ergebnis: über zwei Promille. Der 39-Jährigen wurde eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7180641?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
NRW mistet Schweineställe aus: neue Perspektiven für die Tierhaltung
Tiergerechter sollen die Ställe der Zukunft sein. In Bad Sassendorf baut die Landwirtschaftskammer NRW zwei Musterställe.
Nachrichten-Ticker