Konzertabend auf Haus Welbergen
Einladung zur Teilnahme an einer musikalischen Reise

Ochtrup -

Auf musikalische Reise, unter anderem nach Andalusien und Lateinamerika, nehmen Christiane Meininger (Flöte) und Volker Höh (Gitarre) das Publikum in ihrem Konzertprogramm „All Time Favourites“am Sonntag (19. Januar) mit.

Dienstag, 14.01.2020, 08:00 Uhr
Christiane Meininger (Flöte) und Volker Höh (Gitarre) nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise.
Christiane Meininger (Flöte) und Volker Höh (Gitarre) nehmen das Publikum mit auf eine musikalische Reise. Foto: Pressefoto

Serenadenmusik, romantische Balladen, virtuose Tänze und barocke Evergreens füllen den abwechslungsreichen Konzertabend auf Haus Welbergen. Dabei werden das berühmte Air und die Badinerie von Bach ebenso erklingen wie Godards Walzer aus der Blütezeit französischer Salonmusik. Marais‘ „spanische Verrücktheiten“ (Les Folies d´Espagne) verweisen im Titel bereits auf den zweiten Teil des Abends mit temperamentvollen Werken aus dem spanischen und lateinamerikanischen Kulturraum von Ravel („Pièce en forme de Habanéra“), Granados („Andaluza“) und Pujol („Dos Airs Candomberos“).

Die Flötistin Christiane Meininger wird als „eine der emotional reichsten und klangschönsten Flötistinnen unserer Zeit“ gerühmt (Kulturmagazin Applaus), und der Gitarrist Volker Höh gilt als virtuoser, vielseitiger Instrumentalist, der als Solist in Orchestern sowie in kammermusikalischen Besetzungen auf internationalen Konzert- und Festivalbühnen zu Hause ist.

Dass beide Spitzenmusiker ursprünglich aus der Pfalz stammen, ist eigentlich ein Zufall, denn erst später fanden sie zu einem kongenialen Duo zusammen. Eine rückblickende Hommage an die Region, in der sie aufwuchsen und ihre erste musikalische Prägung erfuhren, ist daher ihr Name: „Duo Palatino“.

Konzertkarten gibt es noch für die Vorstellung um 19 Uhr. Einlass ist ab 18.30 Uhr auf Haus Welbergen, Bertha Jordaan-van-Heek-Straße 1. Der Eintritt für das Konzert beträgt 18 Euro (ermäßigt 14 Euro), eine telefonische Reservierung ist erwünscht. Rückfragen und Reservierungen nimmt Christian Engelmann (Stadt Ochtrup) unter Telefon 0 25 53 / 7 32 60 entgegen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7191057?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
NRW mistet Schweineställe aus: neue Perspektiven für die Tierhaltung
Tiergerechter sollen die Ställe der Zukunft sein. In Bad Sassendorf baut die Landwirtschaftskammer NRW zwei Musterställe.
Nachrichten-Ticker