Termine der kfd St. Marien
Kino, Messe und närrisches Treiben im Februar

Ochtrup -

Von der fünften Jahreszeit geprägt sind die Termine der kfd St. Marien für den Monat Februar. Aber auch das Frauenkino und eine Gemeinschaftsmesse stehen auf dem Programm.

Donnerstag, 30.01.2020, 13:00 Uhr
Närrisch geht es im Februar wieder bei der kfd St. Marien zu – mit vollem Programm am 20. Februar im Georgsheim.
Närrisch geht es im Februar wieder bei der kfd St. Marien zu – mit vollem Programm am 20. Februar im Georgsheim. Foto: Karina Hoffstedde

Die kfd St. Marien stellt ihre Termine für den Monat Februar vor.

► Am Dienstag (4. Februar) beginnt um 19.30 Uhr im Georgsheim das Frauenkino. Gezeigt wird „Das Familienfoto“. „Es geht um die drei sehr unterschiedlichen Geschwister Gabrielle, Elsa und Mao“, heißt es zum Film. „Die Normalste ist da noch die demente Großmutter. Als der Großvater stirbt, ist die in alle Winde verstreute Familie gezwungen, sich zusammenzuraufen. Allein kann die alte Dame nicht bleiben. Wie aber sollen die Kinder und Enkelkinder eine Lösung für sie finden, wenn schon in ihrem eigenen Leben das pure Chaos herrscht?“ Der Eintritt ist frei. Alle interessierten Frauen sind eingeladen.

► Am 7. Februar (Freitag) beginnt um 8.30 Uhr die Gemeinschaftsmesse der kfd St. Marien in der Marienkirche zum Thema „Ist mein Lachen echt?“ Zur Messe und zum anschließendem Frühstück im Georgsheim sind alle interessierten Frauen eingeladen.

► Am 20. Februar (Donnerstag) startet um 16.11 Uhr das närrische Treiben im Georgsheim. „Auf dem Programm stehen die Crazy Boys, die Kükengarde des Karnevals-Clubs Niederesch, die Mariechens mit ihrem Bütt- und Theaterprogramm sowie ‚Tante Klara‘, bei der bestimmt die Lachmuskeln arg strapaziert werden, ein Eigengewächs des kfd- Teams“, schreiben die Organisatorinnen. DJ Reinhold Schepers soll ebenso für Stimmung sorgen. Der Kartenvorverkauf für die nummerierten Sitzplätze inklusive Imbiss sind am Dienstag (4. Februar) von 18 bis 19.30 Uhr und am 7. Februar (Freitag) von 9.30 bis 10.30 Uhr im Georgsheim erhältlich. Eine Karte kostet zehn Euro.

► Am 26. Februar (Mittwoch) lädt die kfd St. Lamberti zum Aschermittwoch der Frauen zu 15.30 Uhr ins Clemens-August-Heim ein.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7226130?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker