Besondere Bewohner im Kindergarten
Achat-Schnecken bereichern den Kita-Alltag

Ochtrup -

Im DRK-Kindergarten Niederesch gibt es ein paar ganz besondere Mitbewohner. Die Schnecken Finchen, Pünktchen, Olly, Molly und Max bereichern den Alltag in der Kita auf ihre ganz eigene Art und Weise. Von Martin Fahlbusch
Donnerstag, 12.03.2020, 05:49 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 12.03.2020, 05:49 Uhr
Im DRK-Kindergarten Niederesch gibt es ganz besondere Bewohner: Birgit Vennemann pflegt die kita-eigenen Achat-Schnecken. Fünf Stück leben in einem Terrarium und bereichern den Alltag der Kindergartenkinder.
Im DRK-Kindergarten Niederesch gibt es ganz besondere Bewohner: Birgit Vennemann pflegt die kita-eigenen Achat-Schnecken. Fünf Stück leben in einem Terrarium und bereichern den Alltag der Kindergartenkinder. Foto: Martin Fahlbusch
Finchen muss eine verdammt gute Kondition haben. Denn von der Eingangstür der DRK-Kindertagesstätte Niederesch bis in den U3-Gruppenraum ganz hinten in dem langgestreckten Gebäude ist es ein ganz schön weiter Weg.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7322953?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker