St. Lamberti streamt heilige Messe
Gottesdienst für Zuhause

Ochtrup -

Wenn die Gläubigen nicht in die Kirche kommen können, kommt die Kirche zu den Gläubigen. In diesem Sinne hat sich die Gemeinde St. Lambertus auf neues, digitales Terrain gewagt und die heilige Messe per Livestream mit den Menschen zu Hause gefeiert. Von Rieke Tombült
Montag, 23.03.2020, 16:03 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 23.03.2020, 16:03 Uhr
Pfarrer Stefan Hörstrup hat am Sonntag die heilige Messe in der Lamberti-Kirche ohne Gläubige im Gotteshaus gefeiert. Diese saßen wie Michael Tombült zu Hause vor dem Laptop und verfolgten den Gottesdienst per Livestream.
Pfarrer Stefan Hörstrup hat am Sonntag die heilige Messe in der Lamberti-Kirche ohne Gläubige im Gotteshaus gefeiert. Diese saßen wie Michael Tombült zu Hause vor dem Laptop und verfolgten den Gottesdienst per Livestream. Foto: Rieke Tombült
Im neuen Gewand zeigte sich am Sonntag die Kirchengemeinde St. Lambertus – zumindest in Bezug auf ihr Auftreten. Aufgrund des Coronavirus mussten auch alle Gottesdienste abgesagt werden, was die Verantwortlichen der Gemeinde aber nicht einfach so auf sich beruhen lassen wollten. Deshalb beschlossen sie, eine heilige Messe im Live­stream zu feiern.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7339583?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker