„Ange(h)DACHT“
Impulse in einer schwierigen Zeit

Ochtrup -

Impulse in einer schwierigen Zeit bietet die Gruppe „zeit+gestalten“ der Pfarrei St. Lambertus an. Bekannt ist sie im Alltag durch Angebote wie „Atempause“ und „Sternstunden“. Da zurzeit alle Gottesdienste im Kirchenraum zur Eindämmung der Corona-Pandemie ausfallen müssen, möchte die Gruppe eine digitale Alternative ermöglichen

Dienstag, 07.04.2020, 07:06 Uhr aktualisiert: 07.04.2020, 15:26 Uhr
Die Gruppe „zeit+gestalten“ bietet via WhatsApp Impulse an, die Menschen in der aktuell schwierigen Zeit, unterstützen sollen.
Die Gruppe „zeit+gestalten“ bietet via WhatsApp Impulse an, die Menschen in der aktuell schwierigen Zeit, unterstützen sollen. Foto: pixabay.de

Seit dem 21. März werden in einer App „Ange(h)DACHT Impulse“ in unregelmäßigen Abständen Texte zum Nachsinnen, Musiktitel zum Reinhören, Bilder zum Träumen und andere Elemente genutzt, Menschen anzusprechen, die auch in dieser schwierigen momentanen Situation bewusst gestärkt werden wollen. „Zum Glück kommen in dieser seltsamen Zeit neben Ängsten und Sorgen auch Solidarität, Nächstenliebe, Hoffnung und Vertrauen zum Vorschein“, schreibt die Gruppe in einer Ankündigung. Daran knüpfe dieses Angebot an, um Zuwendung und Nähe trotz aller räumlichen Distanz zu spüren und Kraft aus dem Glauben zu schöpfen.

Nutzbar ist das Angebot über den Messenger-Dienst „WhatsApp“. Wer diesen auf seinem Handy installiert hat, sollte die Nummer 01 51 / 22 02 07 22 als Kontakt unter „Ange(h)DACHT“ abspeichern. Dann gilt es, an diese Nummer eine WhatsApp-Nachricht mit dem Inhalt „Start Impulse“ zu senden. Im Anschluss werden die Anregungen an das Handy des Absenders versandt. „Daten werden nicht weitergegeben, und da es eine ‚Broadcast-Gruppe‘ ist, kann niemand sehen, wer sonst noch teilnimmt“, informiert die Pfarrei.

Inzwischen hat die Gruppe, die von Susanne Hagemann, Heike Kötterheinrich, Maria Paßlick und Pastoralreferentin Anna-Maria Trockel betreut wird, schon 275 Teilnehmer, die sich immer neu inspirieren lassen, den Alltag augenblicklich bewusst mit Zuversicht, Gottvertrauen und Optimismus zu meistern.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7359558?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker