Ohne Coronakrise würde das sanierte Bergfreibad am 2. Mai eröffnet
Es könnte so schön sein . . .

Ochtrup -

Herbert Bätker steht mit ausgestreckten Armen bei strahlendem Sonnenschein mitten im fertig sanierten Bergfreibad. Normalerweise würde er sich jetzt riesig freuen. Doch es ist alles anders zurzeit. Von Anne Steven
Dienstag, 07.04.2020, 16:10 Uhr
Veröffentlicht: Dienstag, 07.04.2020, 16:10 Uhr
Stand der Dinge am 6. April 2020: Wegen der Corona-Pandemie kann das Bergfreibad voraussichtlich nicht wie geplant am 2. Mai öffnen. Fertiggestellt wäre es inzwischen.
Stand der Dinge am 6. April 2020: Wegen der Corona-Pandemie kann das Bergfreibad voraussichtlich nicht wie geplant am 2. Mai öffnen. Fertiggestellt wäre es inzwischen. Foto: Anne Steve
„Ist das nicht traumhaft schön?“ Herbert Bätker steht mit ausgestreckten Armen bei strahlendem Sonnenschein mitten im fertig sanierten Bergfreibad. Es könnte alles so schön sein. Denn die Handwerker verrichten in diesen Tagen nur noch wenige Restarbeiten. Die Sanierung ist abgeschlossen.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7361092?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker