Mit Auto gegen Baum geprallt
41-jähriger Ochtruper bei Unfall schwer verletzt

Ochtrup -

Bei einem Unfall auf der Bentheimer Straße zwischen der Niedereschstraße und dem Zeisigweg hat sich am frühen Montagabend ein Mann aus Ochtrup schwer verletzt. Der Mann war mit einem SUV gegen einen Straßenbaum geprallt.

Montag, 27.04.2020, 21:29 Uhr aktualisiert: 27.04.2020, 21:38 Uhr
Mit Auto gegen Baum geprallt: 41-jähriger Ochtruper bei Unfall schwer verletzt
Ein 41-jähriger Mann aus Ochtrup ist mit seinem Auto frontal gegen einen Baum geprallt. Foto: Jens Keblat

Gegen 18 Uhr am Montagabend hatte sich der Alleinunfall ereignet, ab 18.02 Uhr waren sukzessive erst ein Rettungswagen, die freiwillige Feuerwehr , die Polizei und auf Nachforderung der ersteintreffenden Wehrleute kurze Zeit später auch noch ein Notarzt zu dem Verkehrsunfall alarmiert worden.

Wie die Polizei an der Unfallstelle erklärte, war ein 41-jähriger Mann aus Ochtrup mit seinem SUV auf der Bentheimer Straße unterwegs. Auf der Geraden zwischen den beiden Kurven im Ortskern habe der Mann dann eigenen Angaben zufolge verkehrsbedingt in den Rückspiegel gesehen und sei dadurch dann nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Das Auto touchierte zunächst die Bürgersteigkante und prallte kurz darauf frontal mit der Beifahrerseite gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen zur Seite geschleudert, Trümmerteile flogen umher. Nach ersten Erkenntnissen erlitt der Mann durch die Kollision bei angenommenen 50 Stundenkilometern schwere Verletzungen und wurde daher zur weiteren Behandlung notarztbegleitet in ein geeignetes Krankenhaus gebracht.

Straße längere Zeit komplett gesperrt

Bei Eintreffen der Feuerwehr habe sich bereits ein Arzt als Ersthelfer um den Verletzten im Wagen gekümmert, eingeschlossen oder gar eingeklemmt sei er nicht gewesen, wie Wehrführer und Einsatzleiter Andreas Leusing vor Ort informierte. Die Feuerwehr habe im weiteren Einsatzverlauf den Brandschutz sichergestellt und die Gefahr durch ausgelaufene Betriebs- und Kraftstoffe gebannt. An dem Auto entstand Totalschaden.

Während der Unfallaufnahme war die Bentheimer Straße im Bereich der Unfallstelle am Montagabend längere Zeit komplett gesperrt.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7387071?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker