Ursache unklar
Holzstapel am Freibad steht in Flammen

Ochtrup -

Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr am Mittwochnachmittag. In einem Wäldchen am Bergfreibad hatte ein Stapel Holz aus ungeklärter Ursache Feuer gefangen.

Mittwoch, 06.05.2020, 17:06 Uhr aktualisiert: 07.05.2020, 18:30 Uhr
An einem Spazierweg in der Nahe des Bergfreibades musste die Wehr am Mittwochnachmittag den Brand eines Holzstapels löschen.
An einem Spazierweg in der Nahe des Bergfreibades musste die Wehr am Mittwochnachmittag den Brand eines Holzstapels löschen. Foto: Dieter Huge sive Huwe

Aus ungeklärter Ursache stand am Mittwochnachmittag ein Stapel abgelagerten Holzes an einem Spazierweg hinter dem Bergfreibad in Flammen.

Eine Spaziergängerin hatte den Brand bemerkt und Schwimmmeister Björn Bendias informiert. Dieser wiederum alarmierte die Feuerwehr , die um 15.39 Uhr mit den beiden Löschzügen Ochtrup zu dem Weg ausrückte. 23 Einsatzkräfte, die mit vier Fahrzeugen auf den Berg gefahren waren, hatten den Brand jedoch schnell unter Kontrolle.

Das Löschwasser musste über mehrere Schlauchlängen hinweg aus dem mitgeführten Tanklöschfahrzeug zum Brandherd gepumpt werden.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7398408?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker