Schützenverein Niederesch
Abschiedstour um zwei Jahre vertagt

Ochtrup -

Der Schützenverein Niederesch hätte um Fronleichnam einen neuen König ausgeschossen. Doch auch hier, wie bei den anderen Vereinen, bleibt das Gewehr im Schrank. Das Königspaar Ralf und Iris Förster dreht gezwungenermaßen eine Corona-Extrarunde.
Mittwoch, 10.06.2020, 20:40 Uhr
Veröffentlicht: Mittwoch, 10.06.2020, 20:40 Uhr
Ralf und Iris Förster bilden ein weiteres Jahr das Königspaar des Schützenvereins Niederesch.
Ralf und Iris Förster bilden ein weiteres Jahr das Königspaar des Schützenvereins Niederesch. Foto: Ann-Kathrin Förster
Ralf und Iris Förster regieren den Schützenverein Niederesch nun noch zwei Jahre länger – das Schützenfest fällt wegen der Coronakrise aus. Die WN-Redaktion hat mit den Majestäten über die schwierige Situation gesprochen.   Wie erleben Sie die Coronazeit? Wir sind mal eben von 100 auf null entschleunigt worden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7444538?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker