Stephan Krass
Die Kunst der Anagramme

Ochtrup/Berlin -

Er ist der Patensohn von Heinz Laurenz, dem letzten Patriarchen des Großunternehmens: Stephan Krass. Der in Ochtrup geborene Schriftsteller und Hochschullehrer fühlt sich der Töpferstadt auch Jahrzehnte nach dem Umzug seiner Familie noch verbunden – dank der Werke des Künstlers Hubertus Brouwer. Von Erhard Kurlemann
Samstag, 25.07.2020, 07:28 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 25.07.2020, 07:28 Uhr
"Die apokalyptischen Reiter" von Hubertus Brouwer.
"Die apokalyptischen Reiter" von Hubertus Brouwer. Foto: Brigitte Mikat
Das Bild „Die apokalyptischen Reiter“ von Hubertus Brouwer in der „Empfangshalle“ des Outletcenters hat es Stephan Krass besonders angetan.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7507804?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker