Kommunalwahl 2020 in NRW
CDU-Größe tritt in Ochtrup für Freie Wähler an

Ochtrup -

Wer bestimmt künftig die Politik im Ochtruper Rathaus? Für das Bürgermeister-Amt kandidieren Amtsinhaber Kai Hutzenlaub (SPD), Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU) und CDU-Urgestein Christa Lenderich, die in ihrer Partei nicht zum Zuge kam und nun parteilos mit Unterstützung der Freien Wähler antritt. Von Anne Steven
Sonntag, 06.09.2020, 14:00 Uhr
Veröffentlicht: Sonntag, 06.09.2020, 14:00 Uhr
Wer bestimmt künftig die Politik im Ochtruper Rathaus? Für das Bürgermeister-Amt kandidieren Amtsinhaber Kai Hutzenlaub (SPD), Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU, links) und CDU-Urgestein Christa Lenderich, die in ihrer Partei nicht zum Zuge kam und nun parteilos mit Unterstützung der Freien Wähler antritt.
Wer bestimmt künftig die Politik im Ochtruper Rathaus? Für das Bürgermeister-Amt kandidieren Amtsinhaber Kai Hutzenlaub (SPD), Barbara Kuhls-Mahlitz (CDU, links) und CDU-Urgestein Christa Lenderich, die in ihrer Partei nicht zum Zuge kam und nun parteilos mit Unterstützung der Freien Wähler antritt. Foto: Anne Steven
„Da sage noch mal einer, Kommunalwahlen sind langweilig“: Dieser Satz ist in Ochtrup seit Anfang Juli oft zu hören. Bis zu diesem Zeitpunkt waren die Töpferstädter davon ausgegangen, dass sich zwei Kandidaten – Amtsinhaber Kai Hutzenlaub (SPD) und die CDU-Kandidatin Barbara Kuhls-Mahlitz – um den Chefposten im Rathaus bewerben würden.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7567870?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker