Fünftklässler verfolgen Buchpremiere digital
Ricos und Oskars neuestes Abenteuer

Ochtrup -

Bei einer Buchpremiere digital dabei sein? Ja, das ist möglich. Schüler des Gymnasiums in Ochtrup hatten jetzt dieses Vergnügen.

Samstag, 10.10.2020, 14:57 Uhr aktualisiert: 11.10.2020, 16:43 Uhr
Diese Fünftklässler des Gymnasiums verfolgten die Buchpremiere digital am Bildschirm: (v.l.)
Diese Fünftklässler des Gymnasiums verfolgten die Buchpremiere digital am Bildschirm: (v.l.) Foto: Andreas Pohlmann

Mädchen und Jungen des Jahrgangs fünf des Gymnasiums Ochtrup nahmen jetzt an einer digitalen Buchpremiere des Autors Andreas Steinhöfel teil. Im Vorfeld waren zur Vorbereitung Auszüge aus den Büchern des Autors, der für viele Kinder- und Jugendbücher verantwortlich zeichnet, erarbeitet worden, schreibt die Schule in einem Pressebericht.

Gemeinsam hatten die Klassen zudem eine Romanverfilmung aus der wohl auflagenstärksten Reihe Steinhöflers mit dem Titel „Rico, Oskar und die Tieferschatten“ geschaut. Aus eben dieser Buchreihe wurden den Kindern während der Buchpremiere neue Auszüge präsentiert. Da der Autor aufgrund der Pandemie nicht in die Schule kommen konnte, wurde er digital im Rahmen einer Videokonferenz zugeschaltet.

Vorab waren Steinhöfler mit vielen weiteren Schulen aus ganz Deutschland gesammelte Fragen zugeleitet worden. So wurde ein vertiefter, kindgerechter Eindruck in literarische Schaffensprozesse ermöglicht.

Aufgrund der begeisternden Vortragsweise des Autors und den gut vorbereiteten Schüler waren sich alle Beteiligten einig, dass Leseförderung und Lesemotivation auch im digitalen Raum gelingen kann.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7624804?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker