Christiane Füser und Norbert Feldevert vom Imkerverein Ochtrup erzählen
So überwintert die Honigbiene

Ochtrup -

Die kalte Jahreszeit steht vor der Tür – und damit die Winterpause für Bienen. Was das für die Insekten, aber auch für Imker bedeutet, erläutern Norbert Feldevert und Christiane Füser. Von Matthias Lehmkuhl
Samstag, 17.10.2020, 06:44 Uhr
Veröffentlicht: Samstag, 17.10.2020, 06:44 Uhr
Noch finden die Bienen Blüten wie hier auf einem Feld in der Bauerschaft Oster vor.
Noch finden die Bienen Blüten wie hier auf einem Feld in der Bauerschaft Oster vor. Foto: Matthias Lehmkuhl
Noch vor wenigen Wochen sangen manche Kinder das Lied „Summ, summ, summ! Bienchen summ‘ herum!“ – als die Honigbienen den Nektar und die Pollen aus den Sommerblütlern wie Begonie und Primel sammelten. Doch aktuell sind die Temperaturen im einstelligen Bereich, die fleißigen Insekten machen Pause – bis zum nächsten Frühjahr.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7635720?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7635720?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker