Im Stadtpark steht eine größere Holzerntemaßnahme an
Durchforstet, aber nicht aufgeräumt

Ochtrup -

Die roten Markierungen auf Buchen und Eichen zeigen es an: Im Stadtpark stehen Holzfällarbeiten an. Das Durchforsten sei wichtig, um die stark von der Trockenheit geschädigten sowie kranke Bäume zu entfernen, betont Förster Alexander Huesmann. Der Baumbestand soll so langfristig gesichert und die Natur geschützt werden. Von Anne Steven
Donnerstag, 21.01.2021, 18:31 Uhr
Veröffentlicht: Donnerstag, 21.01.2021, 18:31 Uhr
Im Ochtruper Stadtpark stehen demnächst einige Baumfällarbeiten an.
Im Ochtruper Stadtpark stehen demnächst einige Baumfällarbeiten an. Foto: Anne Steven
Viele Menschen nutzen die Coronazeit, um ihren Hausstand mal wieder richtig auszumisten. Das haben sich auch Franz Laurenz und seine Kollegen vom städtischen Baubetriebshof vorgenommen. Allerdings geht es dabei nicht um irgendwelche privaten Kleiderschränke, sondern um den Stadtpark.
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7777851?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/1/7777851?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker