Rosenmontag ohne Karnevalszug in Ochtrup
Traurig – aber nicht das erste Mal

Ochtrup -

Kein Bonbonregen, keine Partymusik, keine Kinder in bunten Kostümen: Der große Ochtruper Rosenmontagszug fällt in diesem Jahr wegen Corona aus. Es ist aber nicht das erste Mal in seiner 50-jährigen Geschichte, dass der närrische Korso pausieren muss.

Sonntag, 14.02.2021, 18:38 Uhr aktualisiert: 14.02.2021, 18:57 Uhr
Heiko Wolter (l.) und Manfred Scho, langjährige Mitglieder des Förderkreises Kinderkarneval, werfen einen Blick in die 50-jährige Geschichte des Rosenmontagszugs in Ochtrup.
Heiko Wolter (l.) und Manfred Scho, langjährige Mitglieder des Förderkreises Kinderkarneval, werfen einen Blick in die 50-jährige Geschichte des Rosenmontagszugs in Ochtrup. Foto: Anne Spill

Kein Bonbonregen, keine Partymusik, keine Kinder in bunten Kostümen, die mit großen Augen die vorbeifahrenden Wagen bestaunen: Der große Ochtruper Rosenmontagszug fällt in diesem Jahr aus. Der Grund, na klar: Corona. „Das ist nicht zu ändern, aber natürlich sehr schade“, sind sich Heiko Wolter und Manfred Scho vom Förderkreis Kinderkarneval einig. Zumal das jecke Spektakel in diesem Jahr auch noch ein besonderes Jubiläum gefeiert hätte.

Denn vor 50 Jahren rollte zum ersten Mal der närrische Korso durch die Töpferstadt. Damals war der Lindwurm noch recht kurz: Bei der Premiere am 22. Februar 1971 zählten die Veranstalter 15 Wagen und Fußgruppen. Über die Jahre mauserte sich der Ochtruper Zug aber zu einem echten Glanzlicht in der Region. Zehntausende große und kleine Jecken verfolgen nun jährlich, wie sich rund 50 prunkvolle Wagen und aufwendig kostümierte Gruppen durch die Töpferstadt schlängeln.

Historische Aufnahme des Rosen... - Sie haben keine Berechtigung dieses Objekt zu betrachten.

Karnevalistische Anwandlungen gab es in Ochtrup allerdings nicht erst 1971. Schon vorher hatten sich Mitglieder des Schützenvereins Alt und Jung zusammengefunden, um einen Kinderkarneval zu organisieren. Unterstützung bekamen sie aus den Reihen der Alten Herren von SC Arminia Ochtrup. „Die hatten Kontakte zur Karnevalsgesellschaft der Nato in Schöppingen“, erinnert sich Manfred Scho bei einer Rückschau in der WN-Redaktion. 1969 gründete sich offiziell der Förderkreis Kinderkarneval.

Rosenmontagszug Ochtrup 2020

1/80
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin
  • Rosenmontag Ochtrup 2020

    Foto: Alex Piccin

Zu den Männern der ersten Stunde gehörte auch Oswald Banger. „Er war es, der den Ochtruper Karneval über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt gemacht hat“, berichtet Heiko Wolter von einem „patenten Mann, der mit den Leuten umzugehen wusste“.

Große Unterstützung erfuhren die Jecken von den Schützenvereinen der Stadt. Sie waren von der Karnevalsidee begeistert und beteiligten sich nach und nach mit tollen Ideen am Rosenmontagszug, was den Zukauf fremder Prunkwagen weitgehend überflüssig machte – bis heute. Das wissen die Organisatoren sehr zu schätzen. „Der Zug lebt von diesem Engagement“, zollt Manfred Scho den Schützen, aber auch allen anderen Teilnehmern große Anerkennung.

Auch das Dreigestirn, das mit dem Förderkreis unterwegs ist und von einem Prunkwagen aus dem närrischen Volk zuwinkt, rekrutiert sich in aller Regel aus den Schützenvereinen. Die ersten Kinder, die diese ehrenvolle Aufgabe übernahmen, waren im Jahr 1971 Prinzessin Mariele Oelerich, Prinz Karl-Heinz Schmitz und Till Hermann Herbering.

Das erste Dreigestirn 1971: Ti... - Sie haben keine Berechtigung dieses Objekt zu betrachten.

Aufgeschmissen wäre der Förderkreis Kinderkarneval aber auch ohne die Unterstützung der Ochtruper Geschäftswelt: Traditionell besuchen die Narren an Altweiber die Unternehmen in der Stadt und der näheren Umgebung und werben um eine Finanzspritze. Denn der Zug wird allein aus Spenden bezahlt. „In den allermeisten Fällen waren und sind wir sehr willkommen“, berichtet Manfred Scho. Der Förderkreis habe bei den Firmen immer ein hohes Ansehen genossen. Und auch mancher Bürgermeister habe bei sich selbst eine närrische Ader entdeckt – die tatkräftige Unterstützung der Stadt sei den Karnevalisten jedenfalls gewiss gewesen.

Der Förderkreis um Oswald Bang... - Sie haben keine Berechtigung dieses Objekt zu betrachten.

Wenn sie an die 50-jährige Geschichte des Rosenmontagszugs zurückdenken, fallen Manfred Scho und Heiko Wolter so einige Anekdoten ein. Schnell wird klar: Der Kinderkarneval ist eine echte Herzenssache. Umso trauriger sind die Jecken, dass das Spektakel in diesem Jahr ausfallen muss. Aber sie hatten ja einige Zeit, sich mit dem Gedanken anzufreunden: Dass ein solches Großereignis in diesem Winter stattfinden kann, daran hat angesichts der zum Jahresende steigenden Corona-Infektionszahlen schon länger niemand mehr geglaubt. „Es wurden ja auch überhaupt keine Wagen gebaut“, sagt Manfred Scho. Und vergangenes Jahr hätte ein Absage wohl noch mehr geschmerzt. Der Umzug durfte 2020 aber noch rollen – erst kurze Zeit später begann der erste Lockdown.

Rosenmontagszug in Ochtrup 2020, Teil 2

1/123
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven
  • Rosenmontag in Ochtrup 2020

    Foto: Brigitte Mikat
  • Die Narren in Ochtrup ließen sich von dem schlechten Wetter am Rosenmontag überhaupt nicht beeindrucken. Fröhlich und bunt stemmten sie sich erfolgreich gegen das miese Wetter.

    Foto: Anne Steven

Es ist auch nicht das erste Mal in der Geschichte des Kinderkarnevals in Ochtrup, dass der Zug pausiert. Zwei Mal musste das jecke Treiben schon aussetzen: Als der Orkan Vivian Ende Februar 1990 durch Ochtrup fegte, entschlossen sich die Veranstalter kurzfristig zu einer Absage. „Da standen die ersten Wagen schon am Start“, erinnert sich Heiko Wolter. Der Zug wurde dann auf Anfang März verlegt. Keinen Nachholtermin gab es für den Korso ein Jahr später: 1991 fiel der Kinderkarneval wegen des Golfkriegs aus.

Zwei Jahre in Folge kein Rosenmontagszug – ein Schreckgespenst für die Ochtruper Karnevalisten? Manfred Scho und Heiko Wolter zeigen sich zuversichtlich: „Wir gehen jetzt mal ganz fest davon aus, dass der Zug nächstes Jahr wieder stattfinden kann.“ Mit Bonbonregen, Partymusik und ganz vielen Kindern in bunten Kostümen, die wieder mit großen Augen die vorbeifahrenden Wagen bestaunen . . .

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7819902?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker