Berg- und Bültstraße
Vollsperrung am Donnerstag

Ochtrup -

Am Donnerstag (4. März) werden die Berg- und die Bültstraße für den Verkehr gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Hospitalstraße.

Dienstag, 02.03.2021, 18:26 Uhr
Mit Genehmigung der Stadtverwaltung werden die Berg- und die Bültstraße für einen Tag für den Verkehr gesperrt.
Mit Genehmigung der Stadtverwaltung werden die Berg- und die Bültstraße für einen Tag für den Verkehr gesperrt. Foto: Anne Eckrodt

Die Bült- und Bergstraße sind am Donnerstag (4. März) im Bereich zwischen Dränke-Kreisel und dem Rondell an der Stadthalle ganztätig gesperrt, informierte die Stadt Ochtrup. Grund: die Baustelle an der Bültstraße des Wohnbauprojekts „Lambertihof“ (wir berichteten). Bei den dort anstehenden Betonarbeiten für die Tiefgarage sei eine Vollsperrung notwendig. Ursprünglich haben die Verantwortlichen überlegt, die Bültstraße während der gesamten Bauphase halbseitig zu sperren. Jetzt soll der Verkehr bei besonderen Maßnahmen außen vor bleiben. Die Straße wird am Donnerstag ab 6 Uhr bis einschließlich Freitag (5. März), 6 Uhr, gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Hospitalstraße. Ausnahmsweise sei auf der Baustelle Nachtarbeit erlaubt, so die Verwaltung. Dies sei zur Glättung des Betons notwendig.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/7846545?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker