Besonders schwerer Diebstahl in Ochtrup
Angeklagter verlangt bestimmte Anwältin

Ochtrup/Steinfurt -

Ein Mann aus Horstmar muss sich wegen besonders schwerem Diebstahl vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Am ersten Verhandlungstag ging es aber zunächst um seine Anwältin.

Montag, 03.05.2021, 17:55 Uhr aktualisiert: 03.05.2021, 18:00 Uhr
Ein Mann aus Horstmar stand jetzt vor dem Amtsgericht Steinfurt.
Ein Mann aus Horstmar stand jetzt vor dem Amtsgericht Steinfurt. Foto: dpa

Auf einen noch unbestimmten Termin verlegt wurde jetzt eine vom Amtsgericht Steinfurt anberaumte Verhandlung wegen eines Diebstahls in einem besonders schweren Fall in Ochtrup. Der Angeklagte, ein rumänischer Mann aus Horstmar, teilte durch seinen Dolmetscher mit, dass das Gericht eine erneute Verhandlung zu einem späteren Zeit festsetzen sollte.

Nach dem Grund dafür befragte, ließ der Angeklagte wissen, dass die von ihm ausgewählte Verteidigerin am Dienstag mitgeteilt habe, dass sie am Prozesstag nicht vor Gericht erscheinen werde, was die Anwältin dem Gericht bereits mitgeteilt habe. Er könne die Verteidigerin nicht bezahlen, möchte jedoch auf jeden Fall die Verhandlung mit einem Rechtsbeistand führen. Wie die Richterin klarstellte, werde dem Angeklagten kein Pflichtverteidiger zur Seite gestellt, so dass er die anwaltliche Vertretung in jedem Fall selbst bezahlen müsse. Der Angeklagte gab an, das Honorar für die Anwältin auftreiben zu wollen, weil genau diese ihn bei Gericht verteidigen solle. Dann werde er sich seiner Verantwortung stellen.

Die Richterin erklärte, dass jedem Angeklagten das Recht auf einen Anwalt zustehe. Daher werde sie in Absprache mit der Anwältin die Hauptverhandlung neu terminieren. „An diesem festgesetzten Tag wird auf jeden Fall verhandelt, ob mit oder ohne Verteidigung“, stellte die Richterin klar.

Auf Nachfrage des Horstmarers, wer für die Kosten des Dolmetschers aufkomme, teilte die Richterin mit, dass das Honorar von der Landeskasse übernommen werde. „Das garantiert Ihnen unser Rechtsstaat“, belehrte die Richterin den Angeklagten.

https://event.wn.de/news/705/consume/10/2/7947680?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F182%2F
Nachrichten-Ticker