Mo., 05.06.2017

Gewitter am Samstagabend Windhose entwurzelt etliche Bäume

Den Asphalt des Radwegs hob ein Baum an der Riesenbecker an, als die Windhose ihn ergriff.

Saerbeck - Während des Gewitters am Samstagabend hat eine Windhose eine Schneise nördlich des Bioenergieparks gezogen. An einem Wirtschaftsweg und an der Riesenbecker Straße wurden mehrere Bäume entwurzelt und umgekippt.  Von Alfred Riese

Mo., 05.06.2017

Saerbeck DRK freut sich: 200 Blutspender

saerbeck - „Erfreulich gut trotz des Wetters, das auch zu anderen Beschäftigungen einlud“, so kommentierte Walter Thiemann den Zuspruch beim jüngsten Blutspendetermin des DRK-Ortsverbands vor einer Woche. Mit 200 Menschen, die einen halben Liter ihres Bluts spenden wollten, lag die Teilnehmerzahl deutlich über den 173 beim Termin zuvor und zehn Prozent über dem Durchschnitt der letzten Zeit. Von Alfred Riese


Mo., 05.06.2017

Messdienerleiter aus St. Georg stärken in Berlin ihre Gemeinschaft „Nicht mehr zu übertreffen!“

31 Messdienerleiter waren am langen Wochenende in Berlin. Bei einem vielfältigen Programm lernten sie die Hauptstadt auf eine andere Art und Weise kennen, knüpften Kontakte mit Ordensschwestern und kehrten als ein noch stärkeres Team zurück.

Saerbeck - „Berlin, Berlin, wir fahren nach Berlin!“ – hieß es bei den Messdienerleitern, noch in Saerbeck. Für das lange Wochenende über Christi Himmelfahrt machten sich 31 Messdienerleiter zusammen mit Pastoralreferent Werner Heckmann, Alfons Sundermann und Kaplan Ramesh in die deutsche Hauptstadt auf. Von Stefanie Behring


Fr., 02.06.2017

Dr. Beatrix Laukemper-Isermann Spürnase für Kirchenrecht

Dr. Beatrix Laukemper-Isermann arbeitet seit 25 Jahren in der Abteilung Kirchenrecht des Bistums Münster.

Saerbeck - Sie hat ihren Traumjob. Und das seit 25 Jahren. Dr.


Fr., 02.06.2017

Musikklassen der Gesamtschule spielen vor vollen Rängen „Mit Musik geht alles besser“

Verschiedenste Instrumente waren beim Konzert der Gesamtschule in der Bürgerscheune vertreten. Am Donnerstagabend gaben dort die Musikklassen des fünften bis zehnten Jahrgangs sowohl altbekannte Klassiker, als auch neuste Hits zum Besten

saerbeck - Sechs Jahrgänge, rund 180 Schüler und 18 verschiedene Lieder aus verschiedensten Bereichen – mehr brauchte es am Donnerstagabend nicht, um die Bürgerscheune bis auf den letzten Zentimeter zu füllen. Beim Musikklassenkonzert der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule präsentierten die Klassen 5d bis 10d ihre Lieblingsstücke.


Fr., 02.06.2017

Saerbeck „Achtung: leicht entflammbar!“

Saerbeck : „Achtung: leicht entflammbar!“

„Achtung: leicht entflammbar!“ Das ist der Titel des Familiengottesdienstes, zu dem die St.-Georg-Pfarrgemeinde am Montag, 5. Juni, um 10 Uhr in die Kirche einlädt. Es geht natürlich um Pfingsten und die Frage, was dieses Datum mehr ist als Fußball-Zeltlager oder Kurzurlaub. Wichtige Rollen spielen Bälle, Blitze und Feuer.


Do., 01.06.2017

St. Georg plant einen großen Wurf Kirchgänger und Priester kommen sich näher

Den Altar in die Mitte der Gemeinde, das wäre der Wunsch von Pastor Peter Ceglarek, hier vor dem Plan für die Umgestaltung des Kirchen-Innenraums.

Saerbeck - Gottesdienstbesucher und Priester kommen sich bald näher, wenn es nach den Plänen von Andreas Holtfrerich für die Umgestaltung des Innenraums der St.-Georg-Pfarrkirche geht. Von Alfred Riese


Do., 01.06.2017

Mit Blick auf die Ferien: Kolpingjugend frischt Erste-Hilfe-Wissen auf Schulung für den Fall der Fälle

Was tun bei Verletzungen, verschluckten Teilen oder auch Herzstillstand? Das erklärte Wolfgang Wallner vom DRK Gruppenleitern der Kolpingjugend.

Saerbeck - Gruppenleiter der Kolpingjugend machten sich jetzt fit für die Fälle, die niemand erhofft, und absolvierten einen Erste-Hilfe-Kurs. Am Mehrgenerationenhaus (MGH) bereitete Wolfgang Wallner, Ersthelfer-Ausbilder des DRK-Ortsverbands Saerbeck, die Jugendlichen darauf vor, im Ernstfall die Erstbehandlung von Verletzungen leisten zu können.


Do., 01.06.2017

Am Pfingstsonntag Kornbrennereimuseum geöffnet

Am Pfingstsonntag : Kornbrennereimuseum geöffnet

Das Landwirtschaftliche Kornbrennereimuseum und das Heimathaus sind amPfingstsonntag von 10.30 bis 12.30 Uhr geöffnet. Dort können kleine Aufmerksamkeiten des Heimatvereins erworben werden. Anmeldungen für Führungen nimmt Franz Lüttmann, 02574/99 83 098, entgegen.


Mi., 31.05.2017

Falke eröffnet Neubau am Stadion Dank und Lob und Klinkerfragen

Symbolische Schlüsselübergabe (von links): Alfred Wennemann (stellvertretender Vorsitzender des SC Falke) mit Jochen und Anja Engelshove vom gleichnamigen Ingenieurbüro und Bauleiter Michael Krause.

saerbeck - „Fast fertig“ scherzte Vorstands-Beisitzer Stefan Kordes bei der Eröffnung des Neubaus am Sparkassen-Stadion. Die noch fehlenden Spiegel in den Umkleiden meinte er. Ansonsten gab es von allen Seiten viel Lob für das Gebäude. An die 100 Vertreter aus Sport, Politik, Handwerk und Wirtschaft hatten sich für die symbolische Schlüsselübergabe im ebenfalls neuen Falke-Treff eingefunden. Von Alfred Riese


Mi., 31.05.2017

Dank vieler Sponsoren hat die Jugendbildungsstätte nun ein Ganzjahreszelt Lang ersehnter Raumgewinn

Johannes Dierker (zweiter von rechts) und einige der Sponsoren bei der Übergabe des Ganzjahreszeltes.

saerbeck - Spatenstiche sind einfacher, da hat man was in der Hand; oder Fahrzeugsegnungen, aber für eine Zelteinweihung wäre ja nicht mal eine Schlüsselübergabe passend. Heringe? Egal, wichtig ist, es steht: hinter der Jugendbildungsstätte Saerbeck und beendet eine mittlerweile acht Jahre währende Wartezeit.


Mi., 31.05.2017

Saerbeck Riesen-Run auf die Spinner

Derzeit der Hit auf den Schulhöfen:  der Fidget Spinner, den coole Jungs (und Mädchen) haben müssen.

saerbeck - Mit dieser großen Resonanz hätte Peter Schroer dann doch nicht gerechnet; aber nach einem Bericht in unserer Zeitung stand das Telefon des ak tronik-Geschäftsführers nicht mehr still. Auch in seinem E-Mail-Postfach rappelte es: Mehr als 300 Mailer wollten einen der 50 verlosten Spinner gewinnen.


Mi., 31.05.2017

Betrügerischer Pferdehändler brüllt Richterin an Ausgerastet wie ein wilder Gaul

(Symbolbild) Nach der Urteilsverkündung rastete ein betrügerischer Pferdehändler aus und brüllte die Richterin an.

Saerbeck/Emsdetten - Bei der Urteilsverkündung rastete ein 61-jähriger Kaufmann und Pferdehändler aus Emsdetten aus, als er wegen Veruntreuung und Unterschlagung eines Pferdes zu vier Monaten mit Bewährung verurteilt wurde. Er brüllte die Richterin an und bezeichnete den Gerichtssaal als „Stall, aus dem ich nur raus muss. Ich höre mir den Scheiß, den du erzählst, nicht mehr an“. Von Monika Koch


Di., 30.05.2017

Saerbeck schwimmt wieder mal gegen den Trend: Keine Mangel an Fachpersonal für den Badesee Arbeiten, wenn andere Spaß haben

Wenn Dietmar Menke die Fahne hisst, beginnt der Badebetrieb am See; holt er sie ein, wissen alle, jetzt müssen die Badesachen wieder eingepackt werden. Hinten rechts die neue Attraktion, ein Aquaglide.

Saerbeck - Das müssen andere auch, Polizisten und Krankenschwestern, Busfahrer und der Eismann: Arbeiten, wen andere Spaß haben. Obwohl „müssen“ für Saerbeck wieder mal das falsche Wort ist, denn die Bademeister von „Wasser und Freizeit“ übernehmen immer wieder gerne die Aufsicht am Badesee – und das seit nun schon 42 Jahren. Von Hans Lüttmann


Di., 30.05.2017

Søren Wendt in der Arche Lyrische Reise durch Skandinavien

Søren Wendt interpretiert sehr einfühlsam Liebeslieder aus der Minnesangzeit bis in die Gegenwart, alte deutsche Volkslieder, skandinavische Volks- & Tanzweisen, Chansons & Schlager zur Harfe gesungen sowie Ausgesuchtes von Bach bis Bartók.

Saerbeck - Der bekannte Musiker und Skandinavist Søren Wendt besucht im Juni den Kreis Steinfurt und wird mit der Böhmischen Wanderharfe traditionelles und modernes Liedgut mit biblischen Bezügen und aus der kulturellen Tradition Skandinaviens vorstellen.


Di., 30.05.2017

Emilia-Kinder finden viele davon in der Waldwoche am Badesee „Die ganze Welt ist voll von Sachen“

Entdecker unterwegs im Wald: Emilia-Kinder suchen zusammen mit der Waldpädagogin Christa Lührmann einheimische Tiere und stoßen dabei auch ein paar ausgestopfte Exemplare.

saerbeck - Drei Tage lang tauschten die Kinder und Erzieherinnen der Kita Emilia das Gebäude am Imkerweg mit dem Gelände des Badesees. Von Alfred Riese


Mo., 29.05.2017

Musikklassen der Gesamtschule konzertieren am Donnerstag in der Bürgerscheune Aktuelle Hits und Klassiker

Da ist Musik drin: Die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule lädt ein zum Jahreskonzert ihrer Musikklassen in der Bürgerscheune in Saerbeck.

saerbeck - um Konzert ihrer Musikklassen lädt die Maximilian-Kolbe-Gesamtschule ein. Es beginnt am Donnerstag, 1. Juni, um 18 Uhr in der Bürgerscheune, Ferrièresstraße. Von Alfred Riese


Mo., 29.05.2017

Hype um Fidget Spinner Hula Hoop der Generation Z

Der Zappel-Propeller ist fast überall ausverkauft. Auch in Steinfurt beim Game Store No. 1 brummt der Boom, über den sich auch Sabine Schroer freut: Rund 100 Stück gehen in dem Geschäft täglich über die Ladentheke.

Steinfurt/saerbeck - Es sieht aus wie eine Kreuzung aus Propeller, Ninja-Wurfstein und Ersatzteil aus der Eisenwarenabteilung des Baumarkts: Fidget Spinner heißt das neueste Spielzeug der Kinder- und Jugendgeneration. Die Nachfrage ist riesig, das Spielgerät ist meistens ausverkauft. Aber es gibt Geheimtipps - auch in Steinfurt. Von Hans Lüttmann


Mo., 29.05.2017

Saerbeck Vogelparadies Reiterhof: NaBu lädt zum „Landerlebnis“ ein

Saerbeck : Vogelparadies Reiterhof: NaBu lädt zum „Landerlebnis“ ein

„Vogelparadies Reiterhof“ ist ein unterhaltsames Landerlebnis mit Anke Landskron und Udo Wellerdieck, das am Sonntag, 4. Juni, von der NABU-Naturschutzstation Münsterland im Rahmen der Natur-Genuss-Route angeboten wird. Der herrlich an der Ems gelegene Reiterhof Landskron ist die Heimat vieler Tiere.


Mo., 29.05.2017

Viertklässler lernen sinnvolles Reagieren in heiklen Situationen „Angst haben ist ganz normal“

Man kann sich auch verkriechen und einigeln, aber sinnvoller ist es, wenn schon Viertklässler lernen, sich in brenzligen Situationen angemessen zu wehren.

Saerbeck - Alles andere als ein Crash-Kurs für Schlägereien war das Selbstbehauptungstraining, dass der Förderverein jetzt für die Viertklässler der St.-Georg-Grundschule anbot. Von Alfred Riese


Mo., 29.05.2017

Schulhof-Trend Saerbecker Firma vertreibt bis zu 50.000 Fidget Spinner pro Tag

Der Zappel-Propeller ist fast überall ausverkauft, auch in Saerbeck bei ak tronic brummt der Boom, über den sich auch Charlene Niemeier freut: 50 000 Stück verlassen täglich das Lager in Saerbeck.

Saerbeck - Wer jemals zur Schule gegangen ist, kennt das: Aus kaum erklärbaren Gründen entsteht ein Hype um das neue Ding, das jeder haben muss! Jetzt! Sofort! Aktuellstes Beispiel: Fidget Spinner. Das Trendspielzeug ist fast überall ausverkauft. Einer der Profiteure des Booms kommt aus Saerbeck. Von Hans Lüttmann


So., 28.05.2017

Wildfreigehege am „Nöttler Berg“. Tierisches Vergnügen

Ob Rolfi, der Wollschweinneuzugang aus Herford (Bild), die scheuen Silberluchse, Heckrinder, Wölfe und die vielen anderen heimischen Tiere – sie alle ziehen seit Jahrzehnten jährlich bis zu 40 000 Besucher an.

Saerbeck - Die Geschichte des Wildfreigehege am „Nöttler Berg“ hatte 1998 mit ein paar Wildschweinen ihren Anfang. Inzwischen leben in einem großzügigen Waldgebiet von etwa 25 Hektar Größe etwa 40 Arten von Hoch- und Niederwild in natürlicher Umgebung. Die Tiere faszinieren Menschen und locken jedes Jahr bis zu 40 000 Besucher. Von Hans Lüttmann


So., 28.05.2017

„Schön Sanner“ Was planen die da am Eichengrund?

Am Mittwoch erfahren interessierte Saerbecker, was auf dem ehemaligen Gelände „Schön Sanner“ geplant ist.

Saerbeck - Am Mittwoch erfahren interessierte Saerbecker, was auf dem ehemaligen Gelände „Schön Sanner“ geplant ist. Von Hans Lüttmann


So., 28.05.2017

Tuchmacherstraße Carport-Brand schnell gelöscht

Der Brand in einer Mülltonne griff auf den Carport über. Die Feuerwehr hatte den Brand aber schnell gelöscht.

Saerbeck - Feueralarm am späten Freitagnachmittag: in der Tuchmacherstraße war ein Carport in Brand geraten. Offenbar hatte Unrat in einer Mülltonne Feuer gefangen und für das Übergreifen der Flammen auf Carport und Wohnhaus gesorgt. Verletzt wurde niemand.


Fr., 26.05.2017

„Treasury“ packt Musikschätzchen aus Zu Herzen gehendes Heimspiel

Christoph Schulz und Herbert Grevinga nahmen die Zuhörer mit auf eine unter die Haut gehende Zeitreise.

Saerbeck - Es gibt im Münsterland wohl nicht viele Gaststätten wie den „Markt 23“ von Jürgen Steinberg in Saerbeck, wo Live-Musik eine solche Tradition hat. Von den „Bluesguerillas“ bis zu „Southern Steamline“ habe schon viele Bands dort gespielt. Von Axel Engels


1926 - 1950 von 2025 Beiträgen

Facebook Empfehlungen

Folgen Sie uns auf Twitter