Saerbeck
Landjugendschützen feiern Pascal Voß

Sonntag, 24.08.2008, 16:08 Uhr

-grü- Saerbeck . Die Zeit war am Samstagabend beim Schützenfest der Landjugend auf dem Hof Hoppe in Middendorf schon deutlich vorgerückt, aber der Holzvogel hoch oben auf der Stange zeigte noch keinerlei Anstalten, sich den vielen Schüssen der ambitionierten Landjugendschützen zu beugen und den „Abflug“ zu machen. Bis nach 23 Uhr mussten sich die rund 40 Landjugendmitglieder in Geduld üben, erst dann stand er fest, der Schützenkönig 2008: Pascal Voß war es, der den Vogel von der Stange holte. An seine Seite wählte er Anna Wienke als Schützenkönigin. Den Hofstaat bilden Tobias Tebbe und Laura Meier sowie André Hövel und Janine Middendorf.

Oberst Sebastian Greiling präsentierte unterstützt vom Spielmannszug Westladbergen der Landjugend bei einer nächtlichen Polonaise ihre neue „Regierung“. Guten Rat für die vor ihm liegende Regierungszeit konnte sich Pascal Voß aus erster Hand holen, vom ersten Jubelkönig der Saerbecker Landjugend. Vor genau 25 Jahren war es Antonius Büchter, der beim ersten Saerbecker Landjugendschützenfest den Vogel abschoss. Gemeinsam mit seinen damaligen Ehrenherren Norbert Markfort und Martin Stegemann ließ es sich Antonius Büchter nicht nehmen, beim Jubelschützenfest der Landjugend dabei zu sein. Mit einem Frühschoppen klang das Fest gestern morgen aus.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/527424?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F701823%2F701851%2F
Nachrichten-Ticker