Saerbeck
Neues Klettergerüst

Saerbeck -

Einen guten Meter sind Mia, Nick, Nico, Lily und Fiete groß. In ihrer Kita Kaleidoskop kommen sie aber seit Kurzem mehr als doppelt so hoch hinaus. Seit den Sommerferien steht dort im Bewegungsraum das neue Klettergerüst, oder fachlicher: Klappturnwand, wie die Kita-Leiterin Sandra Koscyk das Teil mit Sprossen, Netzen und Kletterseil und Matten nennt. Geeignet sei es auch für die Kleinsten unter zwei Jahren, mit Unterstützung durch Erzieherinnen, natürlich. Unterstützung bekamen die Kita und der Träger, die evangelische Jugendhilfe Münsterland, bei der Finanzierung der nicht gerade billigen Anschaffung. 1000 Euro spendete im Juni die katholische Frauengemeinschaft aus den Einnahmen ihrer Second-Hand-Märkte „rund ums Kind“, mit zusammen 1500 Euro beteiligten sich Volksbank und Sparkasse.

Dienstag, 16.09.2014, 18:09 Uhr

Hoch hinaus kommen Mia, Nick, Nico, Lily und Fiete in dem neuen Klettergerüst in der Kita Kaleidoskop.
Hoch hinaus kommen Mia, Nick, Nico, Lily und Fiete in dem neuen Klettergerüst in der Kita Kaleidoskop. Foto: red
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2746262?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F2591254%2F4852147%2F
Michael Mittermeier: „Haltung ist wichtig“
Michael Mittermeier ist mit seinem Programm „Lucky Punch“ auf Tour.
Nachrichten-Ticker