Saerbeck
Die Falke-Bäume werden knapp

Saerbeck -

Da sind die Organisatoren doch überrascht: Der Weihnachtsbaumverkauf zugunsten des SC Falke und des Umkleide-Neubaus läuft so gut, dass die Bäume knapp werden. Das berichtete jetzt mit fröhlicher Stimme André Hansmeier, beim Sportclub für das Marketing zuständig. Mehr als 90 Bäume wurden seit Samstag auf dem Parkplatz Teigelkamp verkauft. Fünf waren zuletzt noch übrig und nur wenig Nachschub in Sicht, riet Hansmeier möglicher Kundschaft zur Eile.

Donnerstag, 18.12.2014, 16:12 Uhr

Die rote Mütze setzte sich André Hansmeier bereits vergangene Weihnacht für eine Falke-Spendeaktion auf.
Die rote Mütze setzte sich André Hansmeier bereits vergangene Weihnacht für eine Falke-Spendeaktion auf. Foto: red

Es könnte also gut sein, dass der Verkauf früher endet als eigentlich geplant. Sofern noch Bäume zu verkaufen sind, läuft die Aktion des SC Falke zusammen mit dem Initiator Jürgen Voß , Inhaber der Saerbecker Firma Aqualine und Vater des Kreisliga-A-Spielers Pascal Voß , noch am heutigen Freitag ab 14 Uhr und am Samstag ab 10 Uhr. Für jeden verkauften Baum geht eine Spende an den Sportclub , um die Finanzierungslücke für den Neubau der Umkleiden zu verringern.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/2952126?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F2591254%2F4852144%2F
Liveblog: So hat Europa gewählt
Europawahl: Liveblog: So hat Europa gewählt
Nachrichten-Ticker