Saerbeck
Zwei Hektar fürs Gewerbe

Saerbeck -

Die Skelette von Gewerbehallen im Bau zeigen sich aktuell an mehreren Stellen im Dorf. Gewerbefläche ist knapp, meldet das Rathaus bereits seit Längerem.

Samstag, 28.01.2017, 14:01 Uhr

Nun sind die Pläne für ein knapp zwei Hektar (ungefähr zwei Fußballfelder) großes – man könnte auch sagen: kleines – neues Gebiet einen Schritt weiter. Am Mittwoch votierte der Planungsausschuss dafür, die entsprechenden Flächennutzungs- und Bebauungsplanänderung öffentlich auszulegen. Es handelt sich um die Fläche westlich der Straße Welps Esch bis zum Feldhoek, die das Gewerbegebiet Nord erweitern soll.

Die nun abgeschlossene frühzeitige Beteiligung hatte bei den Geruchsemissionen Probleme offenbart, erläuterte Planer Guido Wallraven am Mittwochabend. Je näher die Messparzellen am benachbarten Bauernhof liegen, desto höher seien Grenzwerte überschritten. In Gesprächen mit dem Kreis Steinfurt sei ein Kompromiss gefunden worden.

Demnach würde auf den belasteten Flächen ein dauerhafter Aufenthalt von Personal untersagt, dort könnten Lager- und Stellflächen entstehen.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4588440?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F4852114%2F4852117%2F
Nachrichten-Ticker