Bürgerschützen Dorf
Viele Jubelkönige brauchen mehr Platz

Saerbeck -

Mehr Jubelmajestäten als Platz am Königstisch und mehr Zeit fürs Ausholen, das waren Themen, die die Bürgerschützen Saerbeck-Dorf bei ihrer Halbjahresversammlung beschäftigten.

Montag, 24.04.2017, 17:04 Uhr

Und hoch damit: Beim Aufrichten des Maibaums auf dem Dorfplatz sind Kraft und Geschick gefragt.
Und hoch damit: Beim Aufrichten des Maibaums auf dem Dorfplatz sind Kraft und Geschick gefragt. Foto: Jens Keblat

So viele amtierende und Jubiläums-Majestäten werden die Dorf-Schützen in diesem Jahr haben, dass das Festzelt an den Turnhallen umgestaltet werden muss, damit der Königstisch würdig Platz für alle bietet. Das ist eine Nachricht aus der Halbjahresversammlung des Bürgerschützenvereins Saerbeck-Dorf am Sonntag in Dahms Hoff.

Außerdem gab es einige Änderungen im Zeitplan des Schützenfests. Das Rosen machen ist bereits am Freitag, 9. Juni, und beginnt um 20 Uhr beim amtierenden König Peter Möller . Am Samstag (10. Juni), dem traditionellen Tag für die Rosen, treffen sich die Schützen um 20 Uhr mit dem Fahrrad bei Dahms Hoff und radeln zum Königsball der Westladbergener Schützen. Am Donnerstag, 15. Juni, ist das Antreten um anderthalb Stunden auf 13 Uhr vorverlegt, dann werden dann bei Dahms Hoff die amtierenden Majestäten ausgeholt. Die Jubelmajestäten werden ab etwa 13.30 Uhr am Bürgerhaus ausgeholt, gefolgt vom Jubelmajestäten-Umtrunk. Abmarsch zur Vogelstange im Schützenwäldchen am Sportplatz ist um 14.45 Uhr, dort werden am Donnerstag Jung-, Stern- und Kinderkönig ausgeschossen. Weitere Infos zum Schützenfest sollen folgen.

Neben dem Rückblick unter anderem auf das Winterfest, das Osterfeuer und zwischendurch die „roosigen Zeiten“ auf dem Karnevalswagen gab es weitere Terminankündigungen.

► Maibaum aufstellen am Sonntag, 30. April, ab 18 Uhr auf dem Dorfplatz mit Getränken zu familienfreundlichen Preisen, Imbisswagen und Unterhaltung und Zeit zum Klönen für Jung und Alt. Das Maibaum aufstellen organisieren die Dorf-Schützen zusammen mit dem Spielmannszug Dorf und unter Mithilfe der Freiwilligen Feuerwehr .

► Montag, 15. Mai, 20 Uhr Treffen bei Dahms Hoff (mit Fahrrädern) zum Besuch des Königsballs der Sinninger Schützen.

► Donnerstag, 25. Mai ( Christi Himmelfahrt ), 14 Uhr ab Volksbank Fahrradtour, organisiert durch die Sternkönige Fabian Coersmeier und Albert Sundermann, wie immer auch für Familien mit Kindern geeignet. Abschluss am Multi-Gebäude am Sportplatz.

► Samstag 24. Juni, 20 Uhr, Nachfeier im Schützenwäldchen.

► Samstag 1. Juli, 20 Uhr Treffen bei Dahms Hoff (mit Rädern) zum Besuch des Königsballs der Schützen Dorfbauerschaft-Middendorf.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4787436?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F4852114%2F4896986%2F
Nachrichten-Ticker