„Vereins-Bike“ in Arbeit
Saerbiker schrauben für den guten Zweck

Saerbeck -

Ein gestiftetes altes Motorrad wollen die „Saerbiker“ selbst instand setzen und für einen guten Zweck verlosen. Nebeneffekt: Neulinge am Werkzeug können die Scheu ablegen, ihre Maschinen selbst zu warten.

Montag, 24.04.2017, 19:04 Uhr

Mit Spaß und Stolz holten etliche „Saerbiker“ jetzt eine Spendenmaschine in Ibbenbüren ab, die zum „Vereins-Bike“ aufgearbeitet und dann für einen guten Zweck verlost werden soll..
Mit Spaß und Stolz holten etliche „Saerbiker“ jetzt eine Spendenmaschine in Ibbenbüren ab, die zum „Vereins-Bike“ aufgearbeitet und dann für einen guten Zweck verlost werden soll.. Foto: Alfred Riese

Mit dem Projekt, ein gespendetes „Vereins-Bike“ aufzumöbeln und für einen guten Zweck zu verlosen, schlagen die Motorradfreunde Saerbeck „Saerbike“ zwei Fliegen mit einer Klappe. Neben der caritativen Tat am Ende haben sie bis dahin eine Maschine , an der gerade Neulinge die Scheu vorm selbst Schrauben ablegen können. Auseinandernehmen, warten und dann wieder ordentlich zusammensetzen, das haben sich die Saerbiker für die gestiftete Suzuki GS 500E vorgenommen, die sie am Samstag bei Motorrad Bögel in Ibbenbüren auf den Hänger luden. „Wir fanden die Idee toll und spenden dafür gerne dieses Motorrad, das es auch verdient, wieder aufgemöbelt zu werden“, sagte Susanne Bögel zu dem Spenden-Bike-Plan der Saerbiker.

Und zu tun ist auch ein bisschen was an der Suzuki, Baujahr 1993, mit 17 000 Kilometern auf dem Zähler. Sehr freuen würden sich die Saerbiker, wenn sie für die Arbeiten am Spenden-Bike eine kleine Halle in Saerbeck oder der näheren Umgebung bekommen könnten mit der Möglichkeit, Werkzeug zu lagern, sagte der Vorsitzende Christian Bruns . Ist die Maschine fertig, soll sie nach Möglichkeit in einigen Schaufenstern oder Geschäften stehen, wo dann auch Lose für die Aktion verkauft werden. Die Ziehung des Gewinners planen die Motorradfreunde für das Sommerfest in der Marktstraße am letzten Wochenende der Sommerferien Ende August, sagte Christian Bruns.

Zum Thema

Kontakt: Christian Bruns per SMS an Tel. 0177 7070660, E-Mail an chbruns@gmx.de.

...
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4787452?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F4852114%2F4896986%2F
Nachrichten-Ticker