Oldie und Youngster diskutieren
Dialog der Generationen

Saerbeck -

Ein Vertreter der Jungen Union und ein Vertreter der Senioren Union diskutieren jetzt über Generationengerechtigkeit.

Montag, 01.05.2017, 11:05 Uhr

Paul Ziemiak und Prof. Otto Wulff diskutieren Zukunftsfragen.
Paul Ziemiak und Prof. Otto Wulff diskutieren Zukunftsfragen. Foto: cdu

Obwohl 53 Jahre Altersunterschied die beiden, trennen ziehen Paul Ziemiak und Otto Wulff an einem Strang. Trotz mancher kleinerer Unterschiede teilen Ziemiak, der 31-jährige Bundesvorsitzende der Jungen Union , und Wulff, der bereits seit 2002 Bundesvorsitzender der Senioren Union ist, gemeinsame Werte und Anschauungen. Beide bewegen gleichermaßen die Zukunftsfragen Deutschlands : Wie gestalten wir den demografischen Wandel, wie machen wir Deutschland und NRW wieder zu einem Bildungsvorreiter auf den vorderen Plätzen und wie schaffen wir es, unsere Wirtschaft in Zeiten der Globalisierung fit zu machen. Bei gemeinsamen Auftritten sind die beiden stets Garanten für eine unterhaltsame Diskussion auf hohem Niveau. Die CDU im Kreis Steinfurt lädt zum 4. Mai alle interessierten Bürger zu einem „Gespräch der Generationen“ um 15 Uhr in die Gaststätte Stegemann ein. Anmeldung in der CDU Kreisgeschäftsstelle, ✆ 05971/50044.

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4799556?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F4852114%2F4968381%2F
Nachrichten-Ticker