„Woche der Ausbildung“
Berufswahlmesse für Schüler

Saerbeck/Emsdetten -

Auch und gerade an Saerbecker Schüler richten sich die Berufswahlmesse und das „Speed-Dating“ am Donnerstag und Freitag in der Ems-Halle in Emsdetten. Die Kommunen Emsdetten und Saerbeck wollen damit Berufsorientierung bieten und den 83 vertretenen Arbeitgebern eine Plattform bieten, um sich vorstellen. Am Donnerstag ab 17 Uhr kann jeder kommen.

Mittwoch, 17.05.2017, 06:05 Uhr

Nah zusammen kommen Arbeitgeber und Jugendliche bei der Berufswahlmesse in der Ems-Halle.
Nah zusammen kommen Arbeitgeber und Jugendliche bei der Berufswahlmesse in der Ems-Halle. Foto: Gemeinde Saerbeck

Schüler aller Schulformen, aber auch Eltern und andere Interessierte sind eingeladen zur großen Berufswahlmesse am Donnerstag, 18. Mai und Freitag, 19. Mai in der Ems-Halle in Emsdetten. 83 Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen präsentieren hier ihre Betriebe und Ausbildungsangebote für junge Menschen.

Ob berufliche oder schulische Ausbildung, duales Studium, Praktikum, Freiwilliges Soziales Jahr oder Bundesfreiwilligendienst: Ein umfangreiches und vielfältiges Angebot wartet auf die Schüler, heißt es in einer Ankündigung. Die jungen Leute und ihre Eltern können persönliche Gespräche mit den Ausstellern führen und sich umfassend über alle Angebote informieren. Auch Bewerbungen können mitgebracht und direkt an den Unternehmensständen abgegeben werden.

Am Donnerstag von 17 bis 20 Uhr ist die Messe für alle Interessierten geöffnet; am Freitag besuchen Schüler der weiterführenden Schulen aus Emsdetten und Saerbeck die Berufswahlmesse im Rahmen des Unterrichts.

Die Berufswahlmesse ist eine Veranstaltung im Rahmen der „Woche der Ausbildung“, die alljährlich von der Stadt Emsdetten in Kooperation mit der Gemeinde Saerbeck, den weiterführenden Schulen in Emsdetten und Saerbeck, Lernen fördern e.V. und der Agentur für Arbeit organisiert wird. Sie soll die berufliche Orientierung unterstützen und auch Unternehmen die Gelegenheit, ihren Betrieb und ihr Ausbildungsangebot praxisnah zu präsentieren.

Eine weitere Veranstaltung im Rahmen der „Woche der Ausbildung“ ist das „Speed-Dating“ für Schüler aller Schulformen am Donnerstag, 1. Juni, ab 18 Uhr am Emsdettener Standort der Wirtschaftsschulen des Kreises Steinfurt. Dabei haben Unternehmen und junge Menschen die Gelegenheit, ohne Voranmeldung in ruhiger Atmosphäre erste kurze Kennenlern-Gespräche zu führen.

► Nähere Informationen bei der Gemeinde Saerbeck, Hannah Wernsmann, ✆ 0 25 74/ 89 108, oder hannah.wernsmann@saerbeck.de

Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/4838785?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Nachrichten-Ticker