Versammlung der Kolpingjugend
Da ist einiges los

Saerbeck -

Bei ihrem Vorstand setzt die Kolpingjugend auf Beständigkeit. Die Teilnehmer der Jahreshauptversammlung am Montagabend im Mehrgenerationenhaus (MGH) bestätigten bei den turnusgemäßen Wahlen die Vorsitzende Theresa Greiling und den Beisitzer Bastian Baackmann in ihren Ämtern.

Mittwoch, 14.03.2018, 07:03 Uhr

Nichts verändert hat sich beim Vorstand der Kolpingjugend mit der wiedergewählten Vorsitzenden Theresa Greiling (2.v.l.).
Nichts verändert hat sich beim Vorstand der Kolpingjugend mit der wiedergewählten Vorsitzenden Theresa Greiling (2.v.l.). Foto: Alfred Riese

Weiterhin gehören dem Vorstand an: Stefan Winkeljann, Klara Hegemann, Marie Wenners, Lars Winnemöller und Carolin Winter.

Aus dem Jahresbericht geht hervor, dass der Kolpingjugend aktuell 225 Mitglieder angehören. 126 Kinder treffen sich wöchentlich im MGH in 13 Gruppen, die von 43 ausgebildeten Leitern betreut werden. Und da ist einiges los, wie die Berichte auch verrieten.

Das Karnevalsfest zum Beispiel, das gleich als Werbung für das nächste herhielt, oder die Ostereier-Verkaufsaktion, die 2500 Euro für ein Hilfsprojekt in Malawi einbrachte, an dem die Saerbeckerin Johanna Entrup mitarbeitete. Neue Gruppenleiter absolvierten ihre Grundkurse, alle Leiter unternahmen eine Fahrradtour. Auch beim Ferienspaß in den Sommerferien machte die Kolpingjugend mit und eröffnete die Muffin-Bäckerei in der MGH-Küche. Das Ferienlager führte in die Niederlande. Nach der Rückkehr übernahm die Leiterrunde die Nachtwachen auf dem Bauspielplatz. Kolpingtag-Besuch in Münster, Waffelbude auf der Kirmes, eine „Kaffeefahrt wie zu Omas Zeiten“, die der Reflexion diente, die Liste ist lang. Das Jahresfinale lieferten eine Tour in die Trampolin-Halle in Münster mit 57 Teilnehmern und viel Muskelkater, und der „Weihnachtszauber“ für Kinder. Bei dieser innerhalb kürzester Zeit ausgebuchten Aktion bastelten Kinder Weihnachtsgeschenke, während ihre Eltern Zeit für letzte Besorgungen hatten. Zusätzlicher Erfolg: Die Saerbecker wurden damit „Kolpingjugend des Quartals“ ihrer Verbandszeitschrift.

Anzeige
Anzeige
http://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5588935?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
USC-Spielerin Chiara Hoenhorst: Beeindruckt vom Treffen mit ihrem Ersthelfer
Amokfahrt in Münster: USC-Spielerin Chiara Hoenhorst: Beeindruckt vom Treffen mit ihrem Ersthelfer
Nachrichten-Ticker