Verkauf der Schulzeitung
Berichte, Rätsel und Witze

Saerbeck -

In der Pause einfach weiterlesen, das machten am Donnerstagvormittag viele St.-Georg-Grundschüler. Aber zuerst holten sie sich die neueste Ausgabe der Grundschulzeitung, die zwei Tage vor Beginn der Sommerferien herauskam.

Freitag, 13.07.2018, 06:00 Uhr

Pause? Quatsch – Lesezeit auf dem Schulhof! Die neueste Ausgabe der Grundschulzeitung fand viele eifrige Leser.
Pause? Quatsch – Lesezeit auf dem Schulhof! Die neueste Ausgabe der Grundschulzeitung fand viele eifrige Leser. Foto: Alfred Riese

Und dann: Welches ist der beste Witz, das schwerste Rätsel, der interessanteste Bericht? Ganz oben beim Interesse lagen die Abschlussfotos der vierten Klassen. Auch Schilderungen der gerade zu Ende gegangenen Projektwoche nahmen mehrere Seiten ein, ebenso ging es um die Kooperationen mit der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG). Viele der Schüler suchten auch ihre selbst geschriebenen Berichte aus dem Schulleben, um sie Kollegen vorzuzeigen. Diese Berichte bieten auch Eltern einen Einblick in das, was ihre Kinder vormittags in der Schule oder nachmittags in der OGS machen.

Die mehrfach preisgekrönte Grundschulzeitung wird seit etlichen Jahren von einem Eltern-Redaktionsteam produziert und enthält zum einem Gutteil Berichte, Rätsel, Witze, und mehr, die Schüler selbst herstellen. Sie erscheint mit Hilfe des Fördervereins.

Anzeige
Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/5901278?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Rotphasen sorgen für lange Staus – und für Unmut
An den beiden innerstädtischen Bahnübergängen bilden sich im Tagesverlauf immer wieder lange Staus, wenn die Ampeln Rot zeigen.
Nachrichten-Ticker