Junge Union sammelte für die Tafel
Sieben Kisten voll mit Lebensmitteln

Saerbeck -

„Nudeln, Reis, Zucker und Mehl“ ist die Antwort auf die Frage, was die Saerbecker am Samstagmorgen am häufigsten gespendet haben. Der Ortsverband der Jungen Union (JU) sammelte vor dem K+K-Markt für die Tafel vor Ort.

Dienstag, 18.09.2018, 16:14 Uhr
Veröffentlicht: Montag, 17.09.2018, 17:30 Uhr
Zuletzt bearbeitet: Dienstag, 18.09.2018, 16:14 Uhr
Jonas Raffel (v.l.), Martin Springer und Maren Dömer von der JU übergaben die Spenden an Herbert Breidenbach, ehrenamtlicher Leiter der Tafel.
Jonas Raffel (v.l.), Martin Springer und Maren Dömer von der JU übergaben die Spenden an Herbert Breidenbach, ehrenamtlicher Leiter der Tafel. Foto: Belinda Raffel

Zum fünften Mal stellten sich drei Vertreter zwischen 9.30 und 14 Uhr vor den Lebensmittelmarkt, um Geld- und Lebensmittelspenden zu sammeln. „Vor einigen Jahren kam die Idee auf, etwas Ehrenamtliches in unser Programm aufzunehmen. Zuerst haben wir in den Sommerferien Schulsachen für ärmere Kinder gesammelt. Irgendwann sind wir dann auf Lebensmittel umgestiegen, weil wir damit vor Ort besser helfen können“, sagt JU-Vorsitzender Jonas Raffel .

Zusammen mit Maren Dömer und Martin Springer repräsentierte er die JU an diesem Samstag. Obwohl weniger los war als sonst, seien vergleichsweise viele Geldspenden zusammengekommen: über 90 Euro. „Vom Gefühl würde ich sagen, dass jeder fünfte Einkäufer uns etwas mitbrachte“, so Jonas Raffel.

Im Anschluss folgte die Übergabe der zahlreichen Kartons. Über sieben Kisten plus die Geldspende nahm Herbert Breidenbach entgegen. „Das Geld werden wir nutzen, um Sachen zu kaufen, die nicht unter den gespendeten Sachen sind“, erklärt der ehrenamtliche Leiter der Saerbecker Tafel: „Ich glaube, dass es noch viel mehr Saerbecker gibt, die zu uns kommen könnten, als tatsächlich schon kommen. Ich hoffe, dass wir diese erreichen und ermutigen können, unsere Angebote wahrzunehmen.“

Anzeige
https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6060201?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Nachrichten-Ticker