DRK Saerbeck
Einladung zum „ersten Mal“ Blut spenden

Saerbec -

Der DRK-Ortsverein Saerbeck lädt zum ersten von fünf Blutspendeterminen in diesem Jahr ein. Er findet statt am Dienstag, 19. Februar, von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG), Schulstraße 10-12.

Mittwoch, 13.02.2019, 19:00 Uhr

Der DRK-Ortsverein Saerbeck lädt zum ersten von fünf Blutspendeterminen in diesem Jahr ein. Er findet statt am Dienstag, 19. Februar, von 16.30 bis 20.30 Uhr in der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG), Schulstraße 10-12. Das DRK erinnert daran, dass aufgrund von Richtlinien ein amtlicher Lichtbildausweis (Personalausweis, Reisepass, Führerschein) vorgelegt werden muss.

Die Blutdruckkontrolle gehört zu den Gesundheits-Checks vor einer Blutspende.

Die Blutdruckkontrolle gehört zu den Gesundheits-Checks vor einer Blutspende. Foto: DRK-Blutspendedienste

„Egal ob für Geburten, zur Behandlung von Krebspatienten oder bei den verschiedensten Operationen: Blutkonserven werden täglich in großer Anzahl benötigt. Allein in NRW sind es täglich zwischen 3000 und 3500, die als Spende benötigt werden, denn Blut lässt sich nicht künstlich herstellen“, schreibt der DRK-Ortsverein. Für die Termine arbeitet der Ortsverein mit dem DRK-Blutspendedienst zusammen.

Das Saerbecker DRK freut ich über jeden, der mit seiner Blutspende womöglich ein Leben rettet. Eine besondere Einladung richtet der Ortsverein allerdings an Erstspender. Die Voraussetzungen dafür: Man sollte sich gesund und fit fühlen und zwischen 18 und 68 Jahre alt sein. Inklusive Aufnahme der Spenderdaten, ärztlicher Untersuchung und Erholungsphase ist für Erstspender mit einem Zeitaufwand von etwa einer Stunde zu rechnen. Die eigentliche Spende dauert nur wenige Minuten, heißt es im Internetportal des Blutspendediensts. Inbegriffen ist ein Laborcheck des Bluts und direkt nach der Spende Essen und Getränke.

Weitere Termine in Saerbeck sind an den Dienstagen 7. Mai, 23. Juli, 1. Oktober und 17. Dezember, jeweils 16.30 bis 20.30 Uhr, MKG.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6388946?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
FMO schließt weitere Germania-Lücken
Flughafen Münster/Osnabrück: FMO schließt weitere Germania-Lücken
Nachrichten-Ticker