Saerbecks KLJB hat 39 neue Mitglieder
Abends schon die erste Party

Saerbeck -

Anderswo werden Nachwuchsleute verzweifelt gesucht. Bei der Saerbecker KLJB strömen sie hin: Doppelt so viele Neumitglieder wie im Vorjahr konnten jetzt aufgenommen werden.

Montag, 11.03.2019, 11:00 Uhr aktualisiert: 12.03.2019, 16:16 Uhr
Rekordverdächtig: 39 Jugendliche aus Saerbeck traten in die KLJB ein.
Rekordverdächtig: 39 Jugendliche aus Saerbeck traten in die KLJB ein. Foto: Belinda Raffel

Eine Partytour zusammen mit anderen Landjugenden aus dem Kreis Steinfurt, ein eigener Kar-nevalswagen, ein Maigang, ein internes Schützenfest und vieles mehr steht auf dem Jahresprogramm der Landjugend Saerbeck. Am Samstag durfte sich die KLJB über 39 neue Mitglieder freuen, die sich am Nachmittag im Pfarrheim kennenlernten und abends ihre erste Party feierten.

Neuaufgenommen wurden: Marieke Nordhues-Hillmann , Jana Sander, Alina Hoof, Marco Liemann, Ellen Wenners, Pia Grevinga, Lina Mersjann, Nane Robert, Theresa Kröner, Jana Schulze-Gerling, Imke Wiesmann, Frauke Burlebach, Karolin Beuning, Karina Wieker, Nils Schöpper, Jan Plastrotmann, Lukas Stall-fort, Kira Frieling, Jana Bockhacker, Bonnie Kaup-Schomaker, Tobias Herz, Florian Topp-Brinkmann, Leonie Topp-Brinkmann, Luna Ortmeier, Ira von Blohn, Maren Book, Lara Wiechers, Carla Kersting, Denise Kortkamp, Noah Federmann, Joschka Kordsmeyer, Nike Hermes, Vivien Herding, Marco Ahmann, Marcel Feldmann, Timo Fahrenhorst, Lars Beermann, Franziska Kerssen und Christina Strotmeier.

Insgesamt hat die KLJB Saerbeck nun 245 Mitglieder, was im Vergleich zu anderen Landjugenden eine starke Mitgliederzahl ist.

Der Vorstand begleitete die Neulinge durch den Tag und stellte dabei etwas fest: „Dieses Jahr sind es besonders viele. Fast doppelt so viele wie die letzten Jahre“, sagt Vorstandsmitglied Axel Autmaring. Die nächste Aktion findet direkt am nächsten Tag statt: Bei der Generalversammlung am Sonntag wird allen Mitgliedern bei den Neuwahlen die Chance geboten, einen der Vorstandsposten zu übernehmen und sich somit aktiv in der Landjugend zu beteiligen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6461365?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker