Malwettbewerb
Grübelnde Jury

Saerbeck -

Die rund 300 Beiträge zum Volksbank-Malwettbewerb aus der St.-Georg-Grundschule und der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) zeigten eine breite Spanne von Motiven zum diesjährigen Motto „Musik bewegt“.

Freitag, 15.03.2019, 13:00 Uhr
Malwettbewerb: Grübelnde Jury

Fröhliche Figuren unterm aufgespannten Schirm im Notenregen, bunte sich windende Klaviertasten, Schreihälse, Radios und tanzende Kinder: Die rund 300 Beiträge zum Volksbank-Malwettbewerb aus der St.-Georg-Grundschule und der Maximilian-Kolbe-Gesamtschule (MKG) zeigten eine breite Spanne von Motiven zum diesjährigen Motto „Musik bewegt“. Am Mittwochnachmittag breitete die neunköpfige Jury aus Lehrern und Mitarbeiterinnen beider Schulen die Bilder im Forum der St.-Georg-Grundschule aus und hatte die schwere Aufgabe der Entscheidung. Die fiel mitunter auch erst in einer Stichwahl. Die besten Bilder der Jahrgangsgruppen sind ab sofort in der Volksbank zu sehen, bevor sie auf den Weg Richtung Regionalwettbewerb geschickt werden. Die Schulen ehren ihre Sieger in eigenen Veranstaltungen.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6470645?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
So plant der neue Preußen-Trainer Sven Hübscher die Saison
Sven Hübscher
Nachrichten-Ticker