Spende aus Weihnachtsbaumverkauf
Ein verspätetes Geschenk

Saerbeck -

Eigentlich geht es ja auf Ostern zu. Der SC Falke bekam trotzdem Mitte März noch ein verspätetes Weihnachtsgeschenk.

Mittwoch, 20.03.2019, 09:00 Uhr
Jürgen, Susanne und Pascal Voß (in blau, v.l.) spendeten 250 Euro aus dem Weihnachtsbaumverkauf ihrer Firma Aqualine an den SC Falke, vertreten durch Andre Hansmeier (2.v.l.).
Jürgen, Susanne und Pascal Voß (in blau, v.l.) spendeten 250 Euro aus dem Weihnachtsbaumverkauf ihrer Firma Aqualine an den SC Falke, vertreten durch Andre Hansmeier (2.v.l.). Foto: Alfred Riese

Den Eingang von 250 Euro konnte jetzt Andre Hansmeier , im Vorstand zuständig für Marketing und Öffentlichkeitsarbeit, melden.

Das Geld stammt aus der fast schon traditionellen Sponsoringaktion der Saerbecker Firma Aqualine . Sie hatte vor Heiligabend erneut einen Weihnachtsbaumverkauf am Multifunktionsgebäude im Sparkassen-Stadion auf die Beine gestellt. Mit einem Teil der Einnahmen unterstützen Jürgen, Susanne und Pascal Voß den Verein.

Entstanden ist die Aktion, als es um die Finanzierung des Neubaus des Falke-Treffs ging. Und so wie die Finanzierung läuft auch die Aktion weiter. Dass Familie Voß dem Sportclub dauerhaft verbunden ist, zeigt nicht nur die blaue Farbe der Arbeitskleidung, sondern auch die „Aqualine“-Lounge im Falke-Treff.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6482663?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Viel Lärm um eine kleine Terrasse
Geschlossen hat seit Kurzem der Biergarten des Landhauses Thiemann. Doch ohne Außengastronomie wollen Wirt Drago Medjedovic und seine Frau Lubiza die Gaststätte nicht betreiben.
Nachrichten-Ticker