Versammlung des Partnerschaftsvereins Ferrieres
Feinplanung zu Jubiläumsfeierlichkeiten

Saerbeck -

Der Kontakt zwischen Saerbeck und seiner französischen Partnergemeinde ist oft heiter. Zum Beispiel, als Waltraud Klostermann, Vorsitzende des hiesigen Partnerschaftsvereins, jetzt mit ihrem Pendant in Ferrieres, Gabriele Menrath, telefonierte.

Mittwoch, 27.03.2019, 09:22 Uhr aktualisiert: 27.03.2019, 09:50 Uhr
 
  Foto: Alfred Riese

Sie war kurz zuvor beim Vortragsabend des Heimatvereins zum Thema „Saerbeck unter Napoleon“ gewesen. Dass der erste Bürgermeister des Dorfs ein Franzose gewesen sein soll, sorgte für Heiterkeit bei Gabriele Menrath .

Das Telefonat nach der Jahreshauptversammlung des Saerbecker Partnerschaftsvereins diente eigentlich für Absprachen mit den Franzosen. Denn im August stehen die Feiern zum 25-jährigen Bestehen der Gemeindepartnerschaft an. Gefeiert wird groß in Ferrieres. Alle interessierten Saerbecker lädt Waltraud Klostermann ein, für die vier Tage mitzufahren. In den zwei Bussen sind noch ein paar Plätze frei. Die Feinplanung der Jubiläumsfeiern soll auch Thema der gemeinsamen Arbeitstagung beider Vereine Mitte Mai in Saerbeck sein. Am Samstag, 18. Mai, werden für den Vormittag zu Beginn der Tagung Vertreter der mitfahrenden Gruppen zur Information eingeladen.

Während der Jahreshauptversammlung bestätigten die Mitglieder des Partnerschaftsvereins Ewald Pottmeyer und Waltraud Klostermann in ihren Vorstandsämtern.

Anmeldungen für die Fahrt vom 23. bis 26. August sind möglich bei Waltraud Klostermann, E-Mail heinz.klostermann@osnanet.de, ✆ 0 25 74/8472. Mitfahrer können in Gastfamilien untergebracht werden. Die Fahrt soll insgesamt unter 100 Euro kosten.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6498767?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Das große Jucken
Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.
Nachrichten-Ticker