Küken geschlüpft
Großes Tschiepen in der Kita Sonnenschein

Saerbeck -

Uiih! Die kleinen Küken in die Hand nehmen wie in einem Nest, aber ganz vorsichtig und nicht so hoch: Das fanden die Kinder in der Kita Sonnenschein am Freitag ganz toll.

Freitag, 29.03.2019, 18:00 Uhr aktualisiert: 01.04.2019, 15:22 Uhr
Küken geschlüpft: Großes Tschiepen in der Kita Sonnenschein

Und streicheln wollten sie die winzigen Federknäuel auch. Zum sechsten Mal hatte Norbert Reiners von Rassegeflügelzuchtverein Emsdetten vor einigen Tagen Eier in die Kita Sonnenschein gebracht. Die Kinder sahen zu, wie daraus Küken schlüpften, zu laufen begannen, und am Freitag kam der Züchter wieder und ließ die tierischen Mitbewohner auf Tuchfühlung gehen mit den Kita-Kindern. Es war ein großes Tschiepen, als er mit frisch geschlüpften Brahma- und Zwergbrahma-Küken durch die Gruppen ging. „Das war witzig und kitzlig“, fasste ein Junge zusammen. Wie die Küken auf die normale Brahma-Größe von bis zu 70 Zentimeter wachsen, werden die Kinder nicht mehr mitverfolgen können. Norbert Reiners nahm seine ausgelagerte Brut- und Schlüpfstation am Ende wieder mit, einschließlich der Küken.

https://event.yoochoose.net/news/705/consume/10/2/6505373?categorypath=%2F2%2F84%2F61%2F93%2F105%2F185%2F
Das große Jucken
Die Stiche und Bisse von Insekten sind für Laien mühsam zu identifizieren.
Nachrichten-Ticker